6 Kommentare

  1. Ich bin eigentlich froh, dass es wieder ein aktualisertes kleineres iPhone gibt. Mir ist das 6 einfach zu groß!

    Antworten
    • Da gebe ich dir Recht. Ich bin mit meinem 5C nach wie vor sehr zufrieden. Selbst die Performance ist super. Ich sehe keinen Grund, warum ich wechseln sollte… (wobei das natürlich von der jeweiligen Nutzung abhängt).

      Antworten
    • Ich habe seit 3 Monaten ein 6S Plus und muss immer lachen wenn ich mir ein kleines 6er ansehe. Und ganz ehrlich, ich will nicht kleiner. Ich finde es gut, dass man die Wahl hat. Für mich wäre es absolut nichts.

      Antworten
    • Bei mir ist es gerade umgekehrt. Ich hatte ein 6+ das leider ertränkt wurde und nun das 6s+ Im Auto habe ich in der Freisprecheinrichtung (m)ein 4er. Ich erschrecke jedesmal wenn ich das zum Updaten mal aus der Halterung nehme … :)

      Ich muss auch gestehen das ich mich früher immer über die größeren Geräte lustig gemacht habe. Jetzt hab ich selber eins und möchte es nicht mehr hergeben.

      Antworten
  2. Hab mir vor nicht all zu langer Zeit noch ein 5s zugelegt – läuft ganz hervorragend und das Design ist, aus meiner Sicht, einfach viel schöner – mit dem 6er Design kann ich mich überhaupt nicht anfreunden (mit dessen Größe könnte ich es u. U. schon) – die Rückseite des 6er ist einfach so was von hässlich … insofern wäre das SE, ein paar Monate früher, in jedem Fall meine Wahl gewesen …

    Antworten
    • Moss the TeXie

      24.03.16, 21:13, #6

      Geht mir ähnlich. Ich krieg’ ja immer die abgelegten Phöner meiner Frau und habe daher ein 5 (ohne verdammtes S oder C), sie ein 6. Wenn das neben einem ihrer Samsung-Diensthandies liegt, muss ich immer zweimal hingucken, um das richtige zu finden. Zu groß (und durch die runde Kante unhandlich) ist es auch – das 5 kann ich so gerade mit einer Hand bedienen, das 6 längst nicht mehr.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.