Permalink

OS X Yosemite Public Beta

Was sich mit dem OS X Beta Seed Program Ende April 2014 schon angekündigt hat, wird nun erstmals umgesetzt:

Das im Herbst diesen Jahres erscheinende OS X 10.10 Yosemite goes public beta und kann so, nach Registrierung, über einen Promo Code aus dem Mac App Store heruntergeladen werden.

Bildschirmfoto 2014 07 24 um 20 40 00

Vor dem Installieren dieser Beta, vorzugsweise auf einer separaten Partition oder einem externem Laufwerk, sollte man natürlich ein Backup mit Time Machine & Co. seines bestehenden Systems erstellen.

Viel Spaß beim Testen.

-> https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram

P.S. Bitte daran denken, dass die Seite momentan ‘etwas’ überlastet sein kann.

Permalink

Inspecting Yosemite’s Icons

There is a lot more to the new icons than just a fresh coat of paint — the visual language extends far beyond just the gradients.

20140703_Yosemite_shape-02

Hinter diesem Linktipp verbirgt sich ein sehr lesenswerter Artikel, in dem das neue Icon-Design von OS X Yosemite etwas genauer unter die Lupe genommen und nicht nur an der Oberfläche kritisiert geschaut wird.

Permalink

Da es gestern im Laufe des Tages schon relativ viel Feedback bei Twitter gab, hier nochmals der passende Tweet inkl. Link, falls es jemand verpasst haben sollte…

Permalink

Apples iCloud Drive vs. Others

Hinter diesem Linktipp versteckt sich ein kurzer knackiger Vergleich von Apples neu vorgestelltem iCloud Drive mit den bisherigen Platzhirschen um Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive und Box.

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 10.33.20

Neben den Preisen und kostenlosen zur Verfügung gestellten Speicherplatz in der Cloud, gibt es auch eine kleine Pro und Contra Betrachtung der einzelnen Kandidaten.

Permalink

Hallo 2004! (Umfrage inside)

Das war doch gestern Abend mal was oder?

Innerhalb von gut zwei Stunden stellte Apple OS X Yosemite und iOS 8 vor. Keine Angst, auf die Features dieser beiden, im kommenden Herbst erscheinenden, (Betriebssystem-)Neuauflagen werde ich nicht eingehen. 

ios8-aguDE.jpg

Ich möchte vielmehr deine Meinung zur Keynote wissen. Ist es eher Enttäuschung oder sind die neuen Features endlich der richtige Weg, um vorhandene Schwächen auszumerzen?

Nutze dazu bitte die Kommentare oder folgende Umfrage.

Welche Schulnote bekommt die Keynote zur WWDC 2014 von dir?

View Results

Loading ... Loading ...


Ich selbst bin irgendwie noch unentschlossen.

Auf der einen Seite hat sich Apple für die neuen Versionen von OS X und iOS bei vielen 3rd Party Apps wie Dropbox, Skitch, WhatsApp und vor allem Alfred/LaunchBar bedient, was ich durchaus positiv sehe. Auf der anderen Seite wird die Verschmelzung beider Betriebssysteme immer deutlicher, was zwar abzusehen aber eher negativ auszulegen ist.

Dazu kamen dann noch ein mittlerweile eher peinliches Android- und Windows-Bashing, sowie sinnfreie Demos, die die ganze Veranstaltung unnötig in die Länge zogen. Kollege Leo fasst es wie folgt sehr passend zusammen:

Wer die WWDC 2014 Keynote übrigens noch gar nicht gesehen hat, findet den Stream entweder auf Apples Homepage oder bei iTunes.

Dazu passend gibt es ein kostenloses, mehrere hundert Seiten starkes Handbuch zur neuen Programmiersprache Swift direkt im iBooks Store.

The Swift Programming Language (AppStore Link) The Swift Programming Language
Hersteller:
Freigabe:
Preis: Gratis Download