Permalink

Steve Jobs Introduces the iPhone 6 and Apple Watch

If you felt uneasy through Apple’s keynote yesterday, you’re not alone. Something felt off. It wasn’t the features or hardware but the messaging.

“Bigger than bigger” was the tagline. When you hear it, you feel the cold, impersonal march of advancing technology. There’s a mechanical feel like touching a cold pane of steel.

What we want from Apple isn’t new technology. We want human warmth—a possibility of living a more fulfilled, meaningful life.

iphone6appleliveaguDE.png

Let’s review parts of the keynote that felt weak and see if Steve can make it shine.

Permalink

Apple 活动 > 2014 年 9 月特别活动 (Umfrage inside)

Coole Nummer gestern von Apple oder? Neue Gadgets, nebenbei chinesisch gelernt und zum Ende gab es das neue U2-Album für jeden iTunes-Kunden gratis oben drauf.

Keine Angst, ich werde jetzt nicht mit Zahlen um mich werfen oder jedes Feature der Apple Watch erklären. Ich möchte vielmehr, wie bei Apple Events von mir gewohnt, ein kleines persönliches Fazit ziehen und deine Meinung zum Event wissen.

iphone6-applelive-aguDE

Was gab es überhaupt?

Mein Fazit zum iPhone 6 bzw. iPhone 6 Plus ist schnell gezogen: Cooles Gerät, dass mir in der Form auch wieder richtig gut gefällt und sicher 10x besser als ein iPhone 5/5s in der Hand liegt. Auch die beiden Größen finde ich gut gewählt, auch wenn es für das iPhone 6 Plus sicher einen ‘speziellen’ Kundenkreis mit großen Hostentaschen bedarf. Mal sehen, wann ich mal wieder in den USA bin. Wird sicher schwer an dem Gerät vorbeizugehen ;)

Bei der Apple Watch bin ich irgendwie zwiegespalten. Zum einen finde ich das (Software-)Konzept und Customizing der Uhr sehr gut umgesetzt. Zum anderen finde ich die Apple Watch selber extrem hässlich… wobei man das Gerät sicher erst einmal am Handgelenk sehen muss, um ein abschließendes Urteil zu fällen. Auf den Bildern wirkt das Ganze aber erst mal klobig und bei mir mag sich überhaupt kein ‘will-haben’ Gefühl einstellen.

Apples neues Bezahlsystem Apple Pay wird vorerst nur in den USA verfügbar sein und ist für uns Europäer daher erst einmal weniger interessant. Ich zweifele ehrlich gesagt auch am Erfolg dieses Systems im ‘kreditkartenfreien’ Deutschland. Wie oft höre ich immer, dass Kreditkarten generell nicht akzeptiert werden?! Mindestens 5x in der Woche und daran wird Apple ganz sicher nichts ändern.

Nun aber zu deiner Meinung. Bitte bewerte die Apple Veranstaltung (nicht den katastrophalen Stream) mit einer Schulnote und nutze die Kommentare für weitere Meinungen.

Welche Schulnote bekommt das Apple Special Event September 2014 von dir?

View Results

Loading ... Loading ...

Für die Nachzügler:
Die Keynote kann auf dem Apple TV, Apples Homepage oder über iTunes re-live angesehen werden.

Permalink

Podcastempfehlung · Die Beinahekollision Im Deutschen Tech-Podcast Luftraum · @derubercast

Logo

In den letzten Wochen hat sich Der Übercast in die Top 5 meiner Podcastliste geschmuggelt.

Ich war anfangs ganz angetan vom Vorhaben der Drei und wenn ich ehrlich bin, von Folge 01 etwas enttäuscht gewesen.

Patrick und Andreas „stalke“ ich ja schon seit langer Zeit per Twitter und per Feedreader. Ich hatte mich anfangs u. A. auf die Keyboard Maestro-Frickeleien, Textexpander-Snippets, …  der beiden gefreut. Bisweilen gab es da nur kleine Einblicke in die privaten Schatzkisten. Ich hoffe, da kommt noch eine Sonderfolge zum Thema »Keyboard Maestro«

Mittlerweile hat der Podcast stetig an Qualität zugelegt. Ein gutes Indiz, dass sich solche Projekte entwickeln müssen und stetig wachsen. In der Zwischenzeit ist der Podcast bei hörenswerten Folge 11 angekommen.

Sven Fechner, der mir bisher nur aus seinen englischsprachigen Blogposts zu Ominifocus bekannt war und gleich um die Ecke wohnt, muss ich an dieser Stelle ein dickes Lob aussprechen. Ganz fantastisch wie dieser durch den Podcast führt. Sven hat die Flugroute, sprich die Moderation des Übercast fest im Griff und navigiert Andreas und Patrick souverän durch die Sendung.

Sven ist mittlerweile zum Gradmesser für meine Workflows geworden. Ich denke oft: „So schlecht liegst Du mit Deinen eigenen Frickellösungen gar nicht.“ ;-)

Die Folge: Flug #UC006: Origami Für Aussteiger sei jedem Paperless ans Herz gelegt - wie natürlich auch alle anderen Sendungen! Die eine oder andere nützliche Anregung Workflow findet sich bestimmt.

Die Shownotes mit weiterführenden Links zur Sendung – von Patrick handgeklöppelt – sind eine wertvolle Ergänzung zur Sendung und in vielen Stellen eine wahre Fundgrube an nützlichen Links. Da ist es auch zu verschmerzen, dass diese nicht im Shownotes-Format erstellt werden.

An dieser Stelle ein dickes Lob für die vergangenen Sendungen.
Bitte weiter so!

Linkliste:

PS: Sven, die mittlerweile 2 Bier geht immer noch auf mich. Vielleicht findet sich mal ein Termin in einer der schwäbischen Wirtschaften?

Permalink

OS X Yosemite Public Beta

Was sich mit dem OS X Beta Seed Program Ende April 2014 schon angekündigt hat, wird nun erstmals umgesetzt:

Das im Herbst diesen Jahres erscheinende OS X 10.10 Yosemite goes public beta und kann so, nach Registrierung, über einen Promo Code aus dem Mac App Store heruntergeladen werden.

Bildschirmfoto 2014 07 24 um 20 40 00

Vor dem Installieren dieser Beta, vorzugsweise auf einer separaten Partition oder einem externem Laufwerk, sollte man natürlich ein Backup mit Time Machine & Co. seines bestehenden Systems erstellen.

Viel Spaß beim Testen.

-> https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram

P.S. Bitte daran denken, dass die Seite momentan ‘etwas’ überlastet sein kann.