Permalink

OpenEmu 2.0 · Multiple Video Game Emulation System für den Mac

Ich persönlich zocke ja relativ selten am Mac. Kommt es aber doch dazu, sitze ich meisten vor Emulatoren wie ScummVM oder OpenEmu.

Letzteres ist mittlerweile in Version 2 erschienen und bringt etliche Verbesserungen mit sich.

Bildschirmfoto 2017-03-21 um 10.18.53-minishadow copy 2

Neben einer runderneuerten Oberfläche, hat sich vor allem die Anzahl der emulierten Systeme von damals 12 auf mittlerweile 29 fast verdreifacht.

So werden neben Klassikern wie dem Game Boy, dem Nintendo Entertainment System (NES) oder Super Nintendo (SNES) jetzt beispielsweise auch der Atari 7800, Atari Lynx, Nintendo 64 (!!!), Sony PlayStation Portable oder die PlayStation (die erste Version von 1995) selber unterstützt.

Bildschirmfoto 2017-03-21 um 10.20.31-minishadow_1300px

Dazu hat man über die Symbolleiste nun schnellen Zugriff auf Spielstände sowie Screenshots; auch eine Homebrew-Spielesammlung mit über 80 Spielen wurde integriert.

Apples Touch Bar wird ebenfalls unterstützt.

Touch Bar Bild 2017-03-21 um 10.26.59

Außerdem kann man Spiele jetzt in Echtzeit zurückspulen, um beispielsweise beim Boss-Fight nicht allzu viele Leben zu verlieren 😉

Bildschirmfoto 2017-03-21 um 10.28.50

Darüber hinaus unterstützt OpenEmu eine Vielzahl an Controllern. Ich nenne einfach mal den PS3 DualShock 3, PS4 DualShock 4, Nintendo Wiimote, XBox 360 (hier müssen Treiber installiert werden), das Gravis GamePad Pro oder den N64 Adaptoid.

Zur Installation von OpenEmu 2.0 wird nun OS X 10.11 El Capitan oder höher vorausgesetzt.

-> http://openemu.org

Permalink

Pacapong: Pong + Pacman + Space Invaders in einem Spiel

Solltest du noch einen coolen Zeitvertreib fürs Wochenende suchen, ist Pacapong definitiv ein heißer Tipp.

PGEe1d

Das Spiel, das kostenlos für OS X, Windows und Linux angeboten wird, ist eine Mischung aus Pong, Pacman und Space Invaders. Zwischendurch erscheint auch immer mal wieder der gute alte Donkey Kong und wirft mit Fässern um sich.

Die Steuerung erfolgt per Tastatur oder Gamepad.

-> http://kingpenguin.itch.io/pacapong

(via)

Permalink

Hitman GO für iOS über Promo Codes kostenlos herunterladen

Bei IGN kann man diesen Monat den rundenbasierten Stealth-Puzzler Hitman GO über einen Promo Code kostenlos herunterladen.

Bildschirmfoto 2014 09 08 um 23 14 32

Spart im Endeffekt 4,49 Euro, die dieses Spiel derzeit im App Store kostet. Zur Installation wird ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 6.0 minimal vorausgesetzt.

-> http://www.ign.com/prime/promo/hitman-go-free

Permalink

MacHeist nanoBundle 5

MacHeist hat heute Abend mit dem nanoBundle 5 ein neues Software-Paket für den Mac geschnürt.

Bildschirmfoto 2014 07 15 um 21 31 11

Zum Preis von 19,99 US-Dollar sind folgende Apps dabei:

  • Cinemagraph Pro
  • WebCode (unser Review)
  • Periscope Pro
  • Vitamin-R
  • Silo
  • MediaCentral
  • Oscura: Second Shadow

Sobald die Schallmauer von 10.000 verkauften Bundles geknackt ist, wird Intaglio auch noch freigeschaltet. Dazu wartet mindestens noch eine weitere App im Wert von 99 US-Dollar, die wohl im Laufe dieser bzw. kommender Woche enthüllt wird.

Viel Spaß beim Shoppen!

-> http://macheist.com

Permalink

Rayman Fiesta Run für iOS über Promo Codes kostenlos herunterladen

Eigentlich ist ja IGN mit seinem Spiel des Monats für kostenlose iOS-Spiele verantwortlich…

Gleiches bietet mit dem fantastischen Endless-Runner Rayman Fiesta Run aktuell auch das Online-Reisebüro Expedia über seine Media Lounge Webseite an, sofern man diese mit einem iPhone, iPad oder iPod touch ansieht.

IMG_0919

Nach dem Motto:
Der Flug hat Verspätung? Kein WLAN im Flieger? Dann hüpfen Sie doch in der Zwischenzeit auf Limonen herum und zerschlagen Piñatas!

Wie immer bei solchen Angeboten sollte man schnell sein, denn man weiß nie, wie lange diese gültig sind. Gespart werden übrigens 2,69 Euro, die Rayman Fiesta Run derzeit im App Store kostet.

-> https://www.expedia.de/medialounge

(via)

Permalink

Deus Ex: The Fall für iOS über Promo Code kostenlos herunterladen

Mit Deus Ex: The Fall, welches vor knapp einem Jahr für iOS veröffentlicht wurde, hat IGN endlich mal wieder einen erwähnenswerten Titel als Spiel des Monats im Angebot.

Bildschirmfoto 2014 06 08 um 19 30 58

Durch diese Promo sparst du 5,99 Euro, die das Spiel momentan kostet. Zur Installation wird ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 5.0 vorausgesetzt.

Der Promo Code kann hinter nachfolgendem Link generiert werden.

-> http://www.ign.com/prime/promo/deus-ex-free

Permalink

OpenEmu · Multiple Video Game Emulation System für OS X

Zum Thema (Spiele-)Emulation auf dem Mac habe ich schon in der Vergangenheit immer mal wieder verschiedenste Artikel geschrieben.

OpenEmu hebt die Geschichte auf ein ganz neues Level und ist so gesehen die perfekte Ergänzung zu ScummVM.

intro-gb-grid-minishadow

Die App ist modular aufgebaut und bietet in einer einheitlichen Oberfläche nicht nur ein, sondern derzeit 12 Geräte zur Emulation an. Darunter Klassiker wie der GameBoy, der kürzlich erst zu iOS zurückgekehrt ist, das Super Nintendo oder das Sega Mega Drive (in Nordamerika als Sega Genesis bekannt).

Dieses modulare Konzept hat den Vorteil, dass in Zukunft problemlos noch mehr Cores unterstützt bzw. Geräte emuliert werden können.

controls-prefs-minishadow

Das wichtigste Thema bei Emulatoren sind bekanntlich die Spiele, die auf so genannten ROMs angeboten werden.

Auf der Webseite von OpenEmu wird daher zum Ausprobieren ein kleines Starterpack mit Spielen angeboten. Klassiker wie Super Mario oder Zelda sucht man hier allerdings vergeblich. Da gerade Nintendo sehr empfindlich auf die Verbreitung von ROMs reagiert, muss man bei der Suche zu Google & Co. greifen. Anschließend kann man derart gefundene Spiele per drag-and-drop zu OpenEmu hinzufügen.

OpenEmu ist kostenlos und setzt Mac OS X 10.7 Lion zur Installation voraus.

-> http://openemu.org