Permalink

Gewinnspiel: Radium 3 · Internetradio für OS X

In Sachen Internetradio schwöre ich auf dem Mac nach wie vor auf Radium (mein Review), das mittlerweile auch wieder ein recht ansprechendes Icon besitzt.

In der vor ein paar Tagen neu erschienenen Version 3.0.7 wurden Ortungsdienste integriert, die zu besseren Suchergebnissen bei den Radiostationen, von denen mittlerweile über 10.000 verfügbar sind, führen.

Radium3mac aguDE

Preise und Verfügbarkeit

Radium 3 wird ausschließlich über den Mac App Store für aktuell 8,99 Euro verkauft. Dazu wird eine zeitlich begrenzte Trial-Version auf der Entwickler-Homepage zum kostenlosen Testen angeboten. Zur Installation wird minimal OS X 10.9 Mavericks vorausgesetzt.

Damit aber nicht genug, denn Radium gibt es seit Ende August 2013 auch für iOS (mein Review). Diese Version ist kostenlos; einzig den Sleep Timer muss bzw. kann man via IAP freischalten.

Radium ~ Perfect Internet Radio (AppStore Link) Radium ~ Perfect Internet Radio
Hersteller: CatPig Studios Inc.
Freigabe: 4+5
Preis: 8,99 € Download
Radium ~ Perfect Internet Radio (AppStore Link) Radium ~ Perfect Internet Radio
Hersteller: CatPig Studios Inc.
Freigabe: 4+3.5
Preis: Gratis Download

Verlosung

Entwickler CatPig Studios Inc. hat aptgetupdateDE für ein Gewinnspiel sage und schreibe ZEHN Mac App Store Promo Codes von Radium 3 zur Verfügung gestellt.

Zur Teilnahme kommt erneut Rafflecopter zum Einsatz, bei dem folgende Lose enthalten sind:

  • Frage beantworten
  • aptgetupdateDE bei Facebook folgen
  • aptgetupdateDE bei Twitter folgen

Die Auslosung findet kommenden Dienstag, den 29.04.2014, statt. Viel Glück!

a Rafflecopter giveaway

Permalink

The Name Your Own Price Mac Bundle 5.0

Bei den Kollegen von StackSocial gibt es mal wieder ein Mac Bundle, bei dem man den Preis selbst bestimmen kann.

Bildschirmfoto 2014 04 23 um 21 31 16

Zahlt man mindestens den Durchschnittspreis von derzeit etwas über 7 US-Dollar erwarten einen folgende Apps im Gesamtwert von 807 US-Dollar:

  • RapidWeaver 5 (unser Review)
  • TuneUp
  • Disk Drill Pro 2.0
  • CrossOver 13 For Mac
  • Voila
  • Snapheal Pro (unser Review)
  • mSecure for Mac
  • MacX Mobile Video Converter
  • PDF Converter Pro For Mac
  • Projects In iOS E-Learning Course

Möchte man diesen Durchschnittspreis nicht zahlen, sind nur die letzte beiden Apps und der iOS Entwickler Kurs dabei.

-> https://stacksocial.com/sales/the-name-your-own-price-mac-bundle

Permalink

NoBrainer der Woche: Locko · OS X Passwortmanager für 89 Cent

Der eine oder andere wird gestern Abend mit Wohlwollen die Updates von 1Password für den Mac und iOS vernommen haben. Endlich ein sehr schickes iOS 7 Design… ;)

Die eigentliche Nachricht ist aber eine andere, denn Locko, ebenfalls ein Passwortmanager wie 1Password, ist gestern zum Einführungspreis von gerade einmal 89 Cent im Mac App Store aufgeschlagen.

Bildschirmfoto 2014-04-10 um 22.21.19-minishadow

Wer Locko noch gar nicht kennt sollte sich mein Review zur App bzw. den dazu passende Update Artikel durchlesen, in dem auch der Import einer eventuell vorhandenen 1Password Datenbank beschrieben ist.

Download- und Mac App Store Version von Locko gleichen sich übrigens zu 99%. Einzig der iCloud-Sync ist der MAS-Version vorbehalten. Eine iOS-Version von Locko befindet sich weiterhin in Vorbereitung.

Locko (AppStore Link) Locko
Hersteller: BinaryNights LLC
Freigabe: 4+4
Preis: 0,89 € Download
Permalink

OS X Beta Seed Program

Kurzer Hinweis an all diejenigen die gerne Software (beta-)testen und auch nicht vor kompletten Betriebssystemen zurückschrecken.

Bei Apple kann sich ab sofort jeder kostenlos über seine Apple ID beim OS X Beta Seed Program anmelden und so die neusten Betaversionen von OS X Mavericks installieren.

Bildschirmfoto 2014 04 22 um 23 21 28

Ein, wie ich finde, bemerkenswerter Schritt von Apple. Betaversionen sämtlicher Art waren bisher, bis auf ganz wenige Ausnahmen, nur zahlenden Kunden vorbehalten.

Viel Spaß beim Ausprobieren und daran denken immer ein Backup für den Fall der Fälle in der Hinterhand zu haben. Bei Fragen hilft die FAQ weiter, die sich gerade Blogger und Social Media Tratschtanten etwas genauer durchlesen sollten ;-)

…don’t blog, post screen shots, tweet or publicly post information about the pre-release Apple software, and don’t discuss the pre-release Apple software with or demonstrate it to others who are not in the OS X Beta Seed Program.

-> https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram

(via)

Permalink

Eure Menüleisten > 2014

Zugegebenermaßen bin ich dieses Jahr etwas spät dran aber es gibt manchmal halt wichtigere Dinge als das Bloggen ;)

Das soll mich aber nicht davon, wie schon 2012 und 2013, auch 2014 meine aktuelle OS X Menüleiste vorzustellen.

Bildschirmfoto 2014-04-16 um 13.03.27

Durch mein 11 Zoll MacBook Air sind die sichtbaren Pixel eh etwas eingeschränkt, wodurch ich etliche Icons (Spotlight, OS X Mitteilungszentrale, Little Snitch…) mit der großartigen Bartender-App ausblende.

1, 5, 6. iStat Menus 4 – drei Icons für Uhr, System- und Netzwerkmonitor

2. Fantastical für Mac – der bessere OS X Kalender

Fantastical - Kalender und Erinnerungen (AppStore Link) Fantastical - Kalender und Erinnerungen
Hersteller: Flexibits Inc.
Freigabe: 4+5
Preis: 17,99 € Download

3. FruitJuice – App zur Überwachung des Akkus

FruitJuice (AppStore Link) FruitJuice
Hersteller: The Battery Project, LLC
Freigabe: 4+5
Preis: 8,99 € Download

4. WLAN Anzeige vom OS X

7. Bartender – spart Platz und versteckt Icons

Beim Ausklappen der Bartender-Bar finden sich nun etliche Icons die je nach Aktivität ein- oder ausgeblendet werden.

8. Alfred 2 – App-Schnellstarter, Zwischenablage, Workflowmonster und sehr viel mehr.

9. Keyboard Maestro 6 – Automatisiert immer wiederkehrende Arbeitsabläufe

10. Hazel – sortiert vollautomatisch Dateien und befreit die Festplatte vom ‘Datenmüll’

11. Cookie – kümmert sich um diese kleinen Schnüffler im Browser

Cookie (AppStore Link) Cookie
Hersteller: Russell Gray
Freigabe: 4+5
Preis: 13,99 € Download

12. Dropbox – ist überhaupt noch jemand ohne Dropbox Account?

13. Hardware Growler – zeigt allerhand Aktivitäten und Zustände der Hardware an

HardwareGrowler (AppStore Link) HardwareGrowler
Hersteller: The Growl Project, LLC
Freigabe: 4+4.5
Preis: 3,59 € Download

14. Moom – die perfekte OS X Fensterverwaltung

Moom (AppStore Link) Moom
Hersteller: Many Tricks
Freigabe: 4+5
Preis: 8,99 € Download

15. PopClip – bringt das copy-and-paste Verhalten von OS X auf den Mac; dazu gibt es unzählige Erweiterungen

PopClip (AppStore Link) PopClip
Hersteller: Nicholas Moore
Freigabe: 4+5
Preis: 4,49 € Download

16. Timing – meine Zeiterfassung unter OS X

Zeiterfassung mit Timing (AppStore Link) Zeiterfassung mit Timing
Hersteller: Thomas Osthege und Daniel Alm
Freigabe: 4+5
Preis: 8,99 € Download

17. Tunesque – um mal schnell etwas bei iTunes oder im Mac App Store zu suchen

Tunesque (AppStore Link) Tunesque
Hersteller: Marco Tabini & Associates, Inc.
Freigabe: 12+4.5
Preis: Gratis Download

18. Kuvva – kümmert sich um meine Wallpaper, die (bei mir) stündlich wechseln

Kuvva wallpapers (AppStore Link) Kuvva wallpapers
Hersteller: Present Plus BV
Freigabe: 12+3
Preis: 2,69 € Download

19. 1Password Mini – mein Passwortmanager, der für die Nutzung von 1Password nötig ist

1Password (AppStore Link) 1Password
Hersteller: AgileBits Inc.
Freigabe: 4+5
Preis: 21,99 € Download

Dazu sind natürlich immer mal wieder Icons von Apps zu sehen, die nicht immer und ständig im Hintergrund laufen. Dazu gehören AirPlay Display, Time Machine, Tunnelblick, Radium, AirFoil, AirServer oder Wimoweh.

Soviel zu mir, denn nun bist du an der Reihe: Mitmachen ist angesagt!

Wer seine Menüleiste hier kurz vorstellen möchte, sendet uns bitte eine kurze E-Mail mit Screenshot (vorzugsweise nummerierte Icons) inkl. eines kurzen Infotextes. Anschließend binden wir das Ganze hier mit ein

Weiterlesen →

Permalink

MiniPlayer · Music Control App für iTunes, Rdio und Spotify

Dem einen oder anderen ist vielleicht die Cydia-App MiniPlayer for iOS (Jailbreak erforderlich) bekannt. Vom gleichen Entwickler gibt es nun eine kostenlose Mac-App mit identischem Namen.

Bildschirmfoto 2014-04-15 um 20.40.16

Beim MiniPlayer for Mac handelt es sich eine sehr minimalistische App, mit der man iTunes und die Streamingdienste Rdio und Spotify kontrollieren bzw. steuern kann.

Bildschirmfoto 2014-04-15 um 20.40.18

Je nach Menüauswahl wird iTunes, Rdio oder Spotify beim Starten vom MiniPlayer mitgestartet, was bedeutet, dass die Desktopclients von Rdio und Spotify installiert sein müssen. Man kann diese Apps aber danach minimieren, denn die Steuerung bzw. Suche nach Songs übernimmt der MiniPlayer.

Bildschirmfoto 2014-04-15 um 20.40.17

Dazu gibt es, wenn man mit der Mouse über das Albumcover fährt, die bekannten OS X Sharing-Optionen für iMessage, AirDrop, Facebook, Twitter oder Flickr und man kann zwischen einem dunklen und hellen Theme umschalten.

Außerdem kann jedermann Plugins für den MiniPlayer, beispielsweise zum Steuern anderer Apps, schreiben. Mehr Infos dazu gibt es bei GitHub.

Funktional ist die App natürlich längst noch nicht ausgereift. Man kann quasi nur Songs suchen und abspielen aber mal schauen was die Zukunft bringt. Ein recht guter Anfang ist definitiv gemacht.

-> http://mpow.it/miniplayerMac

(via)

Permalink

1Password Password Manager – Full Free Video Tutorial

Bei ScreenCastsOnline, bekannt für sehr gute Video Tutorials verschiedenster Apps, kann man momentan kostenlos einen knapp 35 Minuten langen Screencast zum Passwortmanager 1Password (Mac-Version) ansehen.

03-Bildschirmfoto 2013-10-10 um 23.38.15-minishadow.jpg

Ist vielleicht eine ganz gute Entscheidungshilfe für all diejenigen, die gerade mit sich und dem Kauf der App ringen, denn 1Password ist momentan, dem schwerwiegenden OpenSSL-Bug Heartbleed  sei Dank (von dem 1Password nicht betroffen ist), in allen Versionen um 50% reduziert.

1Password (AppStore Link) 1Password
Hersteller: AgileBits Inc.
Freigabe: 4+5
Preis: 21,99 € Download
1Password (AppStore Link) 1Password
Hersteller: AgileBits Inc.
Freigabe: 17+4.5
Preis: 7,99 € Download

Alternativ kann ich natürlich noch meine beiden Reviews zur Mac- und iOS-Version von 1Password 4 als Kaufentscheidungshilfe anbieten ;-)

(via)