tohide

Dieses kleine Tool ist aus dem Umstand entstanden, dass mein Powerbook 12 Zoll einen nicht wirklich riesigen Bildschirm hat, aber ich gerne Tools benutze, die sich gerne als kleine schwarze Icons in Menüzeile legen. Bei vielen Programmen kann man es deaktivieren, aber viele Programme sind auch sehr nützlich. Wenn man dann Programme, wie zum Beispiel ecto oder Firefox geöffnet hat, die die Menüzeile durch sehr viele Menüs ausnutzen, dann sieht man von den kleinen Helferleins keine mehr. Wie jetzt ran kommen? Ich hatte mir dann immer ein Programm gesucht, welches ein kleines Menü hat, aber das reichte dann irgendwann auch nicht mehr. Bis mir dann irgendwann die Idee kam mit Xcode selber ein Programm zuschreiben (ja, das ist übertrieben), welches nichts macht und kein Menü hat.

Ich starte das kleine Programm mit Hilfe von Quicksilver. Man könnte noch eine kleines Configtool, wo man einstellen möchte, ob man das Icon sehen will oder nicht. Ach ja, ein „nicht vorhandenes Icon“ – da fehlte mir bisher die Kreativität. (siehe Screenshots)

Also das Tool braucht man für Auflösungen ab 1280×1024 nicht, aber für Auflösungen mit 1024×786 ist es sehr sinnvoll – finde ich.

Wer es sich runterladen will: Ich stelle es hier allen als komplett frei und incl Sourcecode zur Verfügung, ist ja auch nicht viel Code dran. Wer will kann gerne daran weiterarbeiten ;) Vieleicht gibt es auch eine viel bessere Lösung für mein Problem. Dann immer her damit.

Download als Zip (einfach auspacken und irgendwo hin kopieren)

tohide.app-2.zip

Und hier ist der Sourcecode:
tohide.zip

Screenshots:

Bild 2-14

Bild 3-7

3 Kommentare

  1. Pingback: Wetter immer im Blick – MenuWeather

  2. Pingback: Podcast: AGU #017 – Am Niederrhein

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.