Permalink

2013 · Wir sagen danke!

Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden. (Herman Hesse)

Liebe Blogleser,

Das Jahr 2013 liegt hinter uns. Wir blicken auf ein spannendes und anstrengendes Jahr zurück.

2013 haben wir 1.060Posts veröffentlicht und unzählige Kommentare freigeschaltet – Trackbacks nicht mitgezählt.

Wir haben bisher über 5.000 Tweets veröffentlicht, 1.140 “Gefällt mir” auf Facebook erhalten, 1.113 Posts auf App.net gesendet. Wir befinden uns in 158 Kreisen auf Google+.

Im Jahr 2013 hat unser Team viele objektive und auch kritische Blicke auf verschiedenste Soft- und Hardware geworfen. Oft haben wir dabei auch über den Tellerrand geblickt. Unsere unabhängige Meinung sind als Reviews in eine Vielzahl von Blogartikeln eingeflossen. Wir lassen uns dabei sehr oft Zeit, um Produkte ausreichend unter die Lupe nehmen (oft zum Leidwesen unseres CEO Björn). Bei allen kostenfreien Verlosungen hat so manche Softwareperle und auch T-Shirt seinen glücklichen Leser gefunden.

Wir möchten uns in diesem Zusammenhang bei allen Entwicklern, Firmen und Partner bedanken, die uns kostenlose Vollversionen oder Leihstellungen für Reviews und Verlosungen zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank für die ehrliche, höfliche und offene Kommunikation.

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten führt zum Erfolg. (Henry Ford)

In eigener Sache: Auch 2014 werden wir weiter auf Werbung, Werbebanner, bezahlten Linktausch, etc. verzichten. Das Blog finanziert sich ausschließlich aus privaten Aufwendungen, den Micro-Einnahmen aus Euren Einkäufen im Apple Store, Apple Edu Store, Amazon, O2, App-Store, iTunes-Store … und den flattr-Einnahmen.

Es gibt nur einen wirklichen Reichtum: Die menschlichen Beziehungen. (Antoine de Saint-Exupéry)

Last but not least: Der größte Dank geht an die Leser dieses Blog – an Euch!

Vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare, Anregungen und Dialoge auf aptgetupdate.DE, Twitter, Facebook, App.net, Google+.

Wir wünschen allen Lesern im kommenden Jahr Glück, Gesundheit und viel Erfolg.

Team aptgetupdate.DE

 

Permalink

HA HA!

Man verzeihe mir meine etwas provokante Überschrift aber ich musste gestern Abend mit Blick in den Mac App Store lauthals lachen.

Dort wurde nämlich Wunderlist, ja genau dieses Wunderlist, zur App des Jahres 2013 gewählt.

Bildschirmfoto 2013 12 17 um 21 24 47 minishadow

Ich glaubte erst an einen Fehler bzw. Flashback ins Jahr 2010 aber nein… dort steht tatsächlich Best of 2013 – App of the Year… und zwar weltweit und nicht nur auf Deutschland begrenzt.

Nun werden bei dieser Wahl natürlich nur Apps aus dem MAS betrachtet, was schon sehr viele sehr gute Apps von vornherein ausschließt aber Wunderlist?! Wie kommt man denn bitte auf diesen Ast? Wer wählt die Kandidaten aus?

Sorry Apple aber diese Wahl, sofern man das überhaupt so nennen darf, ist ein Witz und erst Recht ein Schlag ins Gesicht für Apps wie 1Password, PopClip, ReadKit, Radium, Entropy und sehr viele andere.

Aber vielleicht liege ich mit meiner Meinung auch komplett neben dem Spur. Daher nehmt bitte an folgender Umfrage teil:

Muss ein RSS Reader einen ‚Readability View‘ implementiert haben?

View Results

Loading ... Loading ...

Bitte daran denken, dass sich unsere Feed-Adressen geändert haben.

Permalink

2013

Tumblr mfu03tV7WA1rjcfxro1 500

Wie immer gibt es von uns auch in diesem Jahr keinen großartigen Rückblick oder eine Analyse unserer Selbst oder der Aktivitäten Anderer. Wir blicken einfach nach vorne und machen so weiter wie bisher nur besser ;)

2013 darf gerne kommen. Macht was draus.

(Bild via Google+)