Permalink

iPhone Special Event, September 2013 (Umfrage inside)

Na? Wer hat sich das iPhone Event gestern Abend relive angesehen bzw. in einem der zahlreichen Live Ticker verfolgt?

Ich will jetzt gar nicht großartig auf die Neuigkeiten, die im Grunde genommen keine waren, eingehen, sondern vielmehr ein persönliches kleines Fazit ziehen.

Bildschirmfoto 2013 09 11 um 01 22 02 minishadow

Nach der üblichen Bauchpinselei Zahlenspielerei mit einem kurzen Ausflug zu iTunes Festival und iOS 7, wurde schon mein persönliches Highlight dieser Keynote aus dem Sack gelassen:

iWork, sprich Pages, Keynote und Numbers, sowie die Apps iPhoto und iMovie sind ab sofort für jedes neu gekaufte iOS 7 Device kostenlos und können, ähnlich wie die iLife Apps für neue Macs, beim Konfigurieren auf das iPhone, iPad oder iPod touch geladen werden.

Bildschirmfoto 2013 09 11 um 00 44 01 minishadow

Das danach vorgestellte iPhone 5c ist an und für sich ein tolles Gerät aber meiner Meinung nach mindestens 200 Euro zu teuer. Wer kauft bitte ein gepimptes iPhone 5 ohne wesentliche Neuerungen im Kunststoffkleid für 599 Euro? Richtig…

Ich musste schon derbe schlucken, als ich den Preis gesehen habe aber ich will auch nicht zu früh urteilen und das Gerät erst einmal in der Hand halten, um mir eine abschließende Meinung bilden zu können.

Bildschirmfoto 2013 09 11 um 00 44 17 minishadow

Das iPhone 5s hat dahingegen für ein s-Modell erstaunlich viel neue Hardware in sich vereint. Vom neuen 64-bit A7 Prozessor und seinem kleinen Helferlein M7 einmal abgesehen, sticht mit Sicherheit die neue Kamera inkl. verbessertem Blitz und vor allem natürlich Touch ID, der Fingerabdrucksensor, hervor, mit dem man nicht nur das Telefon entsperren, sondern auch bei iTunes und im App Store passwortfrei einkaufen kann. Wirklich ne coole Idee! Ich bin echt gespannt, wie sich dieser Sensor im Alltag beweist.

-> Vergleich beider iPhone Modelle

Mehr gab es im Prinzip nicht zu sehen. Weder neue iPads, noch aktualisierte (Haswell-)Macs oder gar ein neues Apple TV bzw. einen Apple Fernseher… aber das Jahr hat ja noch ein paar Tage für stille Updates ;-)

Dazu fand ich das Publikum irgendwie recht fad. Es fehlte einfach an Begeisterung und Enthusiasmus aber was will man auch erwarten, wenn quasi 99% der ‘Überraschungen’ vorher schon feststehen?! Wobei ich hier auch wieder Tim (Cook) und Phil (Schiller) eine große Teilschuld gebe. Ersterer wirkt nach wie vor besser als jede Schlaftablette, letzterer sollte (Hardware-)Präsentationen endlich jemanden überlassen, der erstens nicht hypernervös vor der Leinwand rumtanzt und zweitens seinen Text vollständig auswendig und flüssig daherreden kann.

Apropos: Hat eigentlich schon jemand einen erneuten Lobgesang auf Craig (Federighi) losgelassen? Der Mann hat wirklich Pfeffer im Arsch und weiß, wie eine Präsentation auszusehen hat. Großartige Performance!

Nun seid Ihr aber wieder am Zug.

Welche Smartphone-Entscheidung triffst Du in den kommenden Wochen?

View Results

Loading ... Loading ...

Wer übrigens Interesse daran hat die knapp 90 Minuten diese Keynote noch einmal in Ruhe anzusehen, kann das hier machen.