Permalink

Real time Geschichte: Die Reise der Titanic · 100 Jahre später auf Twitter

Vor einer knappen Stunde war es soweit: Die Titanic legte in Southampton ab und wäre um ein Haar mit Dampfer New York kollidiert.

2012-04-10 14h33_46
image-27361

Wie schon beim 40-jährigen Jubiläum der Mondlandung gibt es auf Twitter mal wieder ein sensationelles Projekt, mit dem man die Reise und schlussendlich den Untergang der Titanic 100 Jahre später ‘live’ mitverfolgen kann. Ich bin ein großer Fan solcher Geschichten und bin echt gespannt, was in den kommenden vier Tagen so alles passiert.

Auf Vox lief über Ostern übrigens eine vier Stunden lange Dokumentation über die Titanic, die ich mir knallhart reingezogen habe. Ein paar ‘lustige’ Anekdoten waren schon dabei… u.a. bekam die überlebende Besatzung nur 50% des Lohnes von der White Star Line ausgezahlt. Man hatte den Atlantik schließlich nur zur Hälfte überquert. Naja… und dann natürlich noch die Sache mit dem Versicherungsbetrug.

Ein paar bemerkenswerte Bilder zur Titanic-Katastrophe kann man sich hier anschauen.

-> TitanicRealTime @Twitter