Permalink

Eine ältere Version dieser App laden?

Nachdem iOS 7 gestern Abend veröffentlicht wurde, glühten viele Leitungen und gerade Twitter quoll bei mir mit Statusmeldungen, Screenshots und was weiß ich noch alles über.

Viel erwähnenswerter und leider im Trubel etwas untergegangen ist aber die Meldung, dass aus dem iOS App Store seit ein oder zwei Tagen ältere Versionen von Apps heruntergeladen werden können, die mit der installierten iOS Version kompatibel sind.

IMG_0741-minishadow

Keine ganz unwichtige Neuerung für Besitzer eines iPad 1 oder iPhone 3G bzw. 3GS, bei denen teileweise iOS 6 nicht mal installiert werden kann.

Ich finde es sowieso extrem erstaunlich, wie viele App-Upgrades am Launch Day eines neuen Betriebssystems genau dieses zur Installation voraussetzen. Der totale Overkill aber das sehen andere Leute vielleicht etwas anders.

Apple wirkt dem (Gott sei Dank) entgegen, denkt ein wenig an seine älteren iDevices und bietet so selbst längst inkompatible bzw. aus Versehen gelöschte Apps für ältere iOS Versionen wieder zum Download an.

Permalink

OS X 10.8.4

Bildschirmfoto 2013 06 05 um 06 27 34

Apple hat Mac OS X 10.8.4 veröffentlicht. Die Änderungen beschränken sich auf kleine Bugfixes. Das Update verlief bei mir vollkommen geräuschlos und ohne bisher erkennbare Nebenwirkungen.

http://support.apple.com/kb/HT5730?viewlocale=de_DE

So langsam steigt die Spannung um einen ersten Blick auf OS X 10.9 und iOS 7 zu werfen. Nächste Woche ist es dann so weit ;) #WWDC #2013

Permalink

iTunes 10.7 und die Installation

Nachdem ich diese Woche aufgrund beruflicher Verpflichtungen bisher nicht viel mitbekommen habe und meine Informationen hauptsächlich aus den Überschriften der Artikel in meinem Feedreader ziehe, muss ich mal kurz Dampf ablassen.

Bildschirmfoto 2012 09 13 um 18 11 31

Es dreht sich um iTunes, welches gestern Abend nach der Keynote von Apple in Version 10.7 erschienen ist… Der geneigte Mac User kennt das Prozedere: Softwareaktualisierung laufen lassen und die entsprechende App aktualisieren.

Habe ich auch gerade getan -> nichts. Im Mac App Store nachgesehen -> nichts. Über die iTunes-eigene Update Suche nach einer aktuelleren Programmversion gesucht -> wieder nichts.

Über Twitter sagte man mir dann, dass iTunes 10.7 (bisher) ausschließlich über Apples Homepage installiert werden kann. Wirklich ne super Sache und an Komfort kaum zu unterbieten. Danke Apple! o.O

Bleibt zu hoffen, dass das komplett neu gestaltete iTunes 11, welches im Oktober 2012 erscheint, nicht noch vom Endnutzer kompiliert werden muss!

-> http://support.apple.com/kb/DL1576?viewlocale=de_DE

Permalink

Updates · Safari, iWork, iLife, Aperture, Xcode…

Ihr wollt Mountain Lion installieren und scheitert am Error 100?

Dann erspart Euch Frust und Ärger, bleibt vorerst bei Lion und installiert die anstehenden Updates.

Bildschirmfoto 2012-07-25 um 16.08.00-s

So wurde gerade u.a. Safari 6.0 (Changelog) in der finalen Version für Lion (eine Windows Version gibt es vorerst noch nicht) veröffentlicht.

Neben den üblichen Stabilitäts-, Kompatibilitäts- und Sicherheits-Verbesserungen wurde ein intelligentes Suchfeld integriert, dass bei Eingabe von Suchen und Webadressen im Adressfeld die Suche direkt an die Standard-Suchmaschine (Google, Yahoo oder Bing) weiterleitet. Dazu kann man Webseiten-Tracking nun generell ablehnen. Außerdem kann man mit Password Pane nun seiner Webseiten Logins managen oder mit der Offline Reading List Webseiten ohne Internetverbindung lesen.

Bildschirmfoto 2012-07-25 um 16.03.10-s

Neben dem Safari gab es ebenfalls ein Update von ‘Apples Office’ iWork (Pages, Numbers und Keynote) auf Version 9.2 (Changelog), das einfach der Veröffentlichung von OS X Mountain Lion geschuldet ist und u.a. die iCloud Integration mit sich bringt.

Bildschirmfoto 2012-07-25 um 16.50.23-s

Gleiches gilt selbstverständlich auch für alle anderen Apps von Apple (iMovie, iPhoto, Aperture, Xcode…), die nach und nach, völlig unabhängig von einer Mountain Lion Installation, mit Updates, entweder über die Softwareaktualisierung oder den Mac App Store, auf Euch warten.

Lasst die Internetleitung brennen! ;)

Permalink

Updates: Mac OS X 10.7.4 ist da

Bildschirmfoto 2012 05 10 um 07 41 02

Dieses Update behebt allgemeine Probleme im Betriebssystem, verbessert die Stabilität, Kompatibilität, Migration und Sicherheit Ihres Mac. Zu den Verbesserungen gehören:

  • Die Option „Beim nächsten Anmelden alle Fenster wieder öffnen“ ist jetzt nicht mehr dauerhaft aktiviert
  • Die Kompatibilität mit bestimmten englischen USB-Drittanbietertastaturen wurde verbessert
  • Dateien werden jetzt korrekt auf einem Server gesichert
  • Die Zuverlässigkeit beim Kopieren von Dateien auf einen SMB-Server wurde verbessert

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT5167?viewlocale=de_DE

Ausführliche Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE.

Permalink

Major Update: Evernote 3.0 wird zum Löwen

Ziemlich viel los bei den Jungs und Mädels von Evernote: Erst übernehmen sie das fantastische Skitch, anschließend folgen Updates der Evernote App für iOS und heute schließlich auch für den Mac.

Bildschirmfoto 2011 08 23 um 09 50 48

Verbessert wurde vor allem die Kompatibilität zu OSX Lion. Es wurden viele Konzepte und Funktionen, wie beispielsweise der Vollbildmodus, eingebaut. Darüber hinaus gab es ein komplettes Re-Design der App, so dass sie sich besser in Lion integriert.

Wer einen genauen Überblick über das Changelog haben will, sollte das deutsche Evernote-Blog besuchen.

Evernote setzt Mac OS X 10.6.6 voraus und kann entweder über die Webseite oder den Mac App Store installiert werden. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es Evernote auch für Windows, Windows Mobile, Android, Blackberry, Palm Pre und die Sony Ericsson X Serie gibt.

Evernote (AppStore Link) Evernote
Hersteller: Evernote
Freigabe: 4+3.5
Preis: Gratis Download

Was meint Ihr? Ist Evernote der große Wurf gelungen oder fehlt Euch etwas. Dabei fällt mir ein: Wo ist eigentlich die Integration von Skitch?!