Permalink

Wallabag · Der selbst-gehostete Späterlesen-Dienst

Was Fever bei den Feed-Aggregatoren ist, ist Wallabag bei den Späterlesen-Diensten.

wallabag is a self hostable application for saving web pages. Unlike other services, wallabag is free (as in freedom) and open source.

Bildschirmfoto 2015-09-29 um 15.45.51-minishadow

Eigenen Webspace mit PHP und einer MySQL-, SQLite- oder PostgreSQL-Datenbank vorausgesetzt, ist Wallabag eine sehr gute Alternative zu alteingesessenen Diensten wie Pocket oder Instapaper, bei denen man ja nie genau sicher sein kann, wer was mit den gesammelten Daten anfängt.

Die Installation ist vergleichsweise simple und in der Dokumentation sehr gut beschrieben. Dazu werden mobile Apps für beispielsweise iOS und Android sowie diverse Browser-Erweiterungen zum kostenlosen Herunterladen angeboten.

-> https://www.wallabag.org/

(via)

Permalink

Tipp · Verfügbarkeit von Streaming- und Filmangebote prüfen

Wer gern prüfen möchte, ob und wo seine Lieblingssendung oder Lieblingsfilm aktuell gekauft oder geliehen werden kann, findet bei http://www.werstreamt.es/ genau die richtige Anlaufstelle.

Screenshot - www.werstreamt.es

Aktuell wird die Übersicht aus folgenden Anbietern generiert:

  • iTunes
  • Maxdome
  • GooglePlay
  • Watchever
  • Snap by Sky
  • Videoload
  • Netzkino
  • MyVideo
  • Amazon
  • Netflix
  • Sky Go

Landet jedenfalls in meiner Bookmarksammlung ganz weit oben.

Permalink

FeedPress goes premium only

Nachdem Googles FeedBurner seit einigen Jahren nur noch dahinvegetiert, liefern auch wir seit Dezember 2013 unsere Feeds (Haupt– und Freebies-Feed) über die wunderbare Alternative FeedPress aus.

2014-07-03_11h26_27

Hier gibt es nun mit der Streichung des kostenlosen Accounts eine entscheidende Veränderung.

Operational costs such as infrastructure, employees, and resources that go towards providing great customer support, don’t come cheap. Maxime and I are confident that we have a great product, and many of you have shared some great feedback that have helped remind us that we really stand out in the crowd. Switching over to a paid only service is going to help us continue to grow and provide even better features and support.

Das ist für Nutzer des kostenlosen Accounts aber erst einmal kein Grund zur Panik, denn diese funktionieren weiter wie gewohnt. Erst, wenn man neue Feeds zu seinem bestehenden Account hinzufügen möchte, wird dieser kostenpflichtig.

If you already have a free account with one or more feeds, everything will continue to work as is. If you decide to add any additional new feeds in the future, we’ll ask you to upgrade to a quarterly (3 months), semester (6 months), or yearly plan. If you have any questions about the changes, please don’t hesitate to get in touch with us.

-> https://feedpress.it/blog/

Permalink

App.net State of the Union

Es gab wohl schon mal deutlich bessere Zeiten für ADN und ich hoffe, dass dieser Dienst mit dem heutigen Blogeintrag nicht langsam seinem Ende entgegen geht.

App net logo

Kurzgesagt läuft erst mal alles weiter wie gewohnt aber man hat keine festen Mitarbeiter mehr; inkl. der Gründer.

The good news is that the renewal rate was high enough for App.net to be profitable and self-sustaining on a forward basis. Operational and hosting costs are sufficiently covered by revenue for us to feel confident in the continued viability of the service. No one should notice any change in the way the App.net API/service operates. To repeat, App.net will continue to operate normally on an indefinite basis.

The bad news is that the renewal rate was not high enough for us to have sufficient budget for full-time employees. After carefully considering a few different options, we are making the difficult decision to no longer employ any salaried employees, including founders. Dalton and Bryan will continue to be responsible for the operation of App.net, but no longer as employees. Additionally, as part of our efforts to ensure App.net is generating positive cash flow, we are winding down the Developer Incentive Program. We will be reaching out to developers currently enrolled in the program with more information.