Artikelformat

[Mac] mehr Platz durch Monolingual

Jeder kennt sicher das Problem: Irgendwann ist die Festplatte voll aber man kann sich einfach nicht von all seinen wichtigen Daten trennen.

Bild 1.jpg

Eine Möglichkeit ist natürlich der Kauf einer neuen Festplatte aber es geht auch einfacher: MONOLINGUAL!!!

Zumindest lassen sich mit Monolingual vorübergehend einige überflüssige Gigabyte an Festplattenspeicher für wichtigere Daten freischaufeln. Das Programm entfernt zum einen nicht benötigte Sprachen und zum anderen nicht unterstützte Architekturen.

Ich, für meinem Fall, konnte durch das Beschränken auf die deutsche/englische Sprache und Intel Architektur gut 3 GB freien Speicher gewinnen – Oliver war sogar mit knapp 9 GB dabei (siehe Screenshots).

Bild 2.jpg Bild 4.jpg Bild 3.jpg Bild 5.jpg

Monolingual ist ein Open Source Programm und läuft ab Mac OS X 10.3.9.

LINKS
http://monolingual.sourceforge.net/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

19 Kommentare