Artikelformat

[Linux] Ubuntu One – beta

Bei Ubuntu One handelt es sich um Onlinespeicher für Ubuntu Rechner bzw. User. Alle anderen werden derzeit ausgesperrt und ich denke, dass sich dieser Umstand vorerst auch nicht ändern wird. Ein klarer Nachteil gegenüber beispielsweise der altbekannten Dropbox, die ja ein ähnliches Konzept liefert.

Bild 5.jpg

Das cloud-basierte Ubuntu One befindet sich aktuell noch in der Betaphase, setzt zwingend Ubuntu 9.04 (Jaunty Jackalope) voraus und ist nur über einen Invite nutzbar. Dazu muss zunächst ein kostenloser Launchpad-Account angelegt werden und danach stehen dem Ubuntu-Anwender kostenlos 2 GB bzw. für 10 $ pro Monat stolze 10 GB Speicherplatz zur Verfügung.

Bild 6.jpg

Um den Dienst nun auch nutzen zu können, müssen die Ubuntu-Repositories geupdated und der Ubuntu One-Client installiert werden. Was dort im einzelnen zu tun ist, wird in einer genauen Anleitung auf der Ubuntu One-Homepage erläutert.

Bildschirmfoto.png Bild 7.jpg

Danach findet man unter Anwendung > Internet > Ubuntu One den Client und wird nach dem Start dieses über ein Webinterface dazu aufgefordert seinen Ubuntu One Account mit seinem Rechner zu verbinden. Ist das geschehen, nistet sich der Client oben in der Systemleiste, direkt neben dem Dropbox Icon, ein ;)

Bild 8.jpg

Jetzt wird im Datei-Browser ein Ordner Namens „Ubuntu One“ angezeigt und einem Online-Datenaustausch zwischen Ubuntu-Rechnern steht nichts mehr im Wege. Zusätzlich ist das Ganze auch über das Webinterface nutzbar. Hier können auch die Sharing-Rechte verteilt werden.

Bild 9.jpg Bild 14.jpg

Alles in allem eine feine Sache – gäbe es nicht schon Dropbox… Darüber hinaus gibt es bei Ubuntu One keine Informationen, wie es mit Datenschutz, Sicherheit, Proxy-Nutzung usw. aussieht. Hier besteht noch erheblicher Informationsbedarf.

Abgesehen davon funktionierten erste Datentransfers aber hervorragend. Ich bin auf die weitere Entwicklung dieses Dienstes gespannt.

[UPDATE]
Gut versteckt aber dennoch durch MacMacken gefunden: Terms und Privacy von Ubuntu One.

LINKS
https://ubuntuone.com/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

11 Kommentare