Artikelformat

[AppStorePerlen] MobileTV

Seit gestern gibt es eine ganz besondere App im App Store:

Bild 2.jpg

MobileTV Lite bringt das Fernsehen aufs iPhone. Vorraussetzung für die App der Deutschen Telekom AG ist ein iPhone 3G bzw. 3GS mit installiertem OS 3.0 inkl. eines T-Mobile Vertrages (Vertrag oder Prepaid). Zusätzlich muss das iPhone eine Edge oder UMTS-Verbindung zum Mobilfunknetz haben. Bei einer WLAN-Verbindung erscheint ein Fehler und die App funktioniert nicht.

Vorteil für T-Mobile Kunden:

  • Der Datentransport wird nicht auf das Inklusivvolumen des Vertrages angerechnet, auch entstehen keine zusätzlichen Kosten für den Datentransport.

IMG_0047.PNG IMG_0048.PNG

Mangels T-Mobile Vertrag konnte ich MobileTV Lite nicht ausprobieren aber ich halte die App dennoch für eine exzellente Idee. So eine Art „Zattoo fürs iPhone“… Bleibt die Frage nach dem Akkuverbrauch und warum WLAN kategorisch ausgeschlossen wird. Zudem ist zu bedenken, dass es sich hierbei um die kostenlose Lite-Version handelt. Die sicher ganz billige Vollversion von MobileTV soll ab dem 18.08.2009 verfügbar sein.

Bis dahin bleibt das TV-Vergnügen mit Sat.1, ProSieben, n-tv, Eurosport & Co. auf dem iPhone, T-Mobile Vertrag vorausgesetzt, aber ungetrübt. Hier gehts zum Download.

Habt Ihr MobileTV ausporbiert? Wie ist die Performance bei Edge bzw. UMTS? Was haltet Ihr davon? Gibt es ne Möglichkeit das T-Mobile Netz zu umgehen bzw. WLAN zu nutzen? Fragen über Fragen…

[UPDATE]
Mittlerweile hat T-Mobile auch dazu ne eigene Seite geschaltet und Preise veröffentlicht.

Drei Pakete stehen Ihnen beim mobilen Fernsehgenuss zur Auswahl:

  • Basis-Paket – Unterhaltung, Nachrichten, Musik, Comedy und Serien. NEU: Viele Sender zum großen Teil mit Echtzeit-Programmen!
  • LIGA total!-Paket – Fußball live und in voller Länge!
  • Erotik-Paket – NonStop Erotik mit scharfen Szenen und heißen Girls

Bild 1.jpg

Meiner Meinung nach mal wieder ne schöne Abzocke der Telekom. Danke und Tschüß!!!

LINKS
http://itunes.apple.com/WebObjects/…

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

21 Kommentare