Artikelformat

Emulation auf dem Mac: SNES

Nachdem ich mich vor einiger Zeit mit der Emulation des NES auf dem Mac beschäftigt habe, möchte ich heute eine Möglichkeit zur Emulation des SNES auf dem Mac vorstellen.

SNES_800.jpg

Das Super Nintendo Entertainment System war der Nachfolger des allseits beliebten NES und wurde im April 1992 in Europa veröffentlicht. Die Spielkonsole mit einem 16-Bit und heutzutage nostalgischen 3,58 MHz Hauptprozessor wurde weltweit ca. 49 Millionen mal verkauft.

Bild 1.jpg

Als Emulator für Klassiker wie Super Mario World, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Donkey Kong Country oder Secret of Evermore eignet sich der Snes9x vorzüglich. Das einstige Close-Source-Projekt, welches mittlerweile Open-Source ist und komplett in der Programmiersprache C geschrieben ist gibt es neben Windows auch für Linux und Mac.

Preferences.jpg Preferences-1.jpg

Die Einstellmöglichkeiten sind vorbildlich und auch die ROMs laufen durch den hohen Kompatibilitätsanspruch weitestgehend fehlerfrei.

Super Mario World (U) [!]-1.jpg Donkey Kong Country (U) (V1.2) [!].jpg Legend of Zelda, The - A Link to the Past (U) [!].jpg Super Mario Kart (U) [!].jpg

Apropos ROMs: Wie auch beim NES gibt es keine 100% legale Methode diese zu spielen. Die einzige Möglichkeit besteht derzeit darin, die eigenen originalen ROMs auszulesen und dann via Super NES Emulator zu spielen. Wie immer, hat Google aber auch dazu seine eigene Meinung ;)

Neben Snes9x kann ich noch BSNES als weiteren SNES Emulatoren für den Mac empfehlen.

LINKS
http://de.wikipedia.org/wiki/Super_Nintendo_Entertainment_System
http://www.snes9x.com
http://snes9x.ipherswipsite.com
http://byuu.org/bsnes/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

9 Kommentare