Artikelformat

Mac: Mobil mit Launch2Net + Gewinnspiel

Heute möchte ich eine Software vorstellen, die ich in letzter Zeit ziemlich häufig auf meinem Macbook nutze: launch2net. Und Oliver wird in einem zweiten Teil die Tage die frisch veröffentlichten Ubuntu-Linux-Version von launch2net vorstellen.

Bild 1.jpg

Mit launch2net von der deutschen Softwareschmiede nova media MDS GmbH ist es problemlos möglich ein Handy oder Modem (z.B. UMTS-USB-Stick) als mobile Internetverbindung für seinen Mac bzw. Linux Rechner einzurichten.

Dazu hält launch2net Verbindungsdaten aus über 150 Ländern weltweit bereit und übernimmt die komplette Konfiguration der Internetverbindung. Es ist also nicht notwendig sich mit nervenaufreibender Treibersuche oder Suche nach den richtigen Einstellungen für den jeweiligen Anbieter auseinander zu setzen.

launch2net für Mac

Nach der problemlosen Installation des 17,1 MB großen DMG-Images habe ich die Software mit einem O2 Surfstick testen können und war echt überrascht, wie schnell und einfach ich mit dem Internet verbunden war.

Beim ersten Start von launch2net startet gleichzeitig der L2N Configurator, der nichts anderes macht, als die verbundenen Geräte am Computer zu scannen und ggf. zu konfigurieren.

L2N Configurator.jpg Bild 2.jpg

So wurde bei mir der O2 Surfstick (Huawei E160) problemlos erkannt. Danach musste ich nur noch den korrekten Provider und Verbindung auswählen und abspeichern.

Danach beendet sich der L2N Configurator automatisch und ein Klick auf den Verbinden-Knopf im launch2net-Fenster genügt, um sich mit dem mobilen Internet zu verbinden.

L2N Pro Edition.jpgL2N Pro Edition-1.jpg

Danach kann das normale Surfen im Internet losgehen und man muss sich maximal Gedanken um sein Inklusivvolumen machen ;)

Apropos: launch2net bietet hier eine Reihe von Statistiken, die die Übersicht über das eigene Surfverhalten sehr vereinfacht. So kann man sich die Daten der aktuellen oder letzten Internet-Session oder gar die komplette Connection-History anzeigen lassen.

Verbindungsverlauf.jpgVerbindungsverlauf-1.jpg

Zusätzlich bietet launch2net eine Reihe von Einstellmöglichkeiten, die kaum Wünsche offen halten. Diese möchte ich hier aber nur in Form von Screenshots zeigen, denn die Menüpunkte ansich sind selbsterklärend.

launch2net Einstellungen.jpglaunch2net Einstellungen-1.jpglaunch2net Einstellungen-2.jpg

launch2net kostet für den Mac als Einzelplatzlizenz 49,90 Euro, setzt minimal Mac OS X 10.4.11 voraus und ist voll Snow Leopard kompatibel.

Verlosung

Nova Media hat uns dieses Mal 2 Lizenzen von launch2net für Mac OS X zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Und ihr könnt sie gewinnen. Dazu müsst ihr nur wie immer hier einen unverbindlichen „muss ich unbedingt haben“-Kommentar hinterlassen. Die Verlosung endet genau in einer Woche am 01.11.2009. Viel Glück.

LINKS
http://www.novamedia.de/de/mac-launch2net.html

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

123 Kommentare