Artikelformat

iPhone 4 Hardware-Tastatur

… und wieder etwas aus der Reihe: Dinge, die die Welt nicht braucht ;)

iphone_qwerty2.jpg iphone_qwerty1.jpg

Sobald übrigens diese Hardware-Tastatur mit dem iPhone verbunden ist, wird das virtuelle Keyboard deaktiviert.

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

9 Kommentare

  1. Och, es kommt auf die Verarbeitung an. Wenn das virtuelle Keyboard tatsächlich deaktiviert wird, hat man ordentlich Platz zum Schreiben, nicht nur die eine Zeile. Gibt sicher ein paar Interessenten.

    • Viele Apps bauen ihr ganzes Interface um die Softwaretastatur herum und beziehen sie ein. Wenn sie dann aber fehlt, sieht das ziemlich doof aus, würde ich sagen.