Artikelformat

Save the Macs?!

Bildschirmfoto 2010-11-13 um 12.04.57.jpg

Wenn ich eines in den letzten Jahren gelehrt habe, dann das Petitionen nichts, ja rein gar nichts bringen. Vielleicht gibt es aber doch den einen oder anderen Xserve-Liebhaber, der meint mit so einer Petition Apple vor der schon längst beschlossenen Einstellung abzubringen, der möge sich bitte hier eintragen.

Ich hatte nie wirklich das Bedürfnis mir einen schicken Apple Server in den Serverraum zustellen. Ich frage mich gerade, was Apple so in ihren heiligen Hallen stehen hat. Angst macht mir aber vor allem die Art und Weise, wie schnell Apple ein Produkt kurzer Hand auf Eis legen kann. Ich warte jetzt ehrlich gesagt auf den Tag, an dem der „nicht-mehr-nur-Computer-Hersteller“ Apple seine Mac-Linie einstellen wird, mit der Begründung: „Hardly anyone was bying them“ (Zitat: angeblich von Steve Jobs, 6.11.2010 auf eine Frage bzgl. der Einstellung der Xserve).

Das Apple seine Geschäftsfelder gering hält, ist bekannt und auch dass es zur Firmenpolitik gehört, schnell und kompromisslos alte, lieb gewonnene oder auch überflüssige Dinge ohne Ersatz über Bord zu werfen. Müssen wir demnächst um unsere so geliebten Macs fürchten oder berechtigt die alleinige Entwicklungshoheit der Macs für Apps von iPad, iPhone und co. das alleinige Darsein? Oder sehe ich das mal wieder einfach zu eng?

Links
http://www.savethexserve.com/

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

18 Kommentare