Artikelformat

Problem: Telekom und die einfache DSL Umstellung [gelöst]

Ich wohne jetzt seit 4 Jahren hier und habe vor 3 Woche endlich eine Auftragsbestätigung der Telekom bekommen, dass mein DSL Anschluss von DSL1000 auf DSL6000 zum gleichen Preis zum gestrigen Datum erhöht wird. In „Dickes Internet auf dem Lande“ hatte ich schon mal meine aktuelle miese DSL Situation geschildert und konnte eigentlich froh sein, dass es endlich vorwärts geht.

Bildschirmfoto 2010-11-27 um 17.54.32.jpg

Den Auftrag hatte ich übrigens nicht gestellt, dass hat die Telekom ganz eigenmächtig gemacht. Da aber nur Vorteile zu erkennen waren, habe ich dem natürlich nicht widersprochen. Ich hatte bisher auch keine Probleme mit meinem Anschluss und aus diesem Grund und weil ich auf das Internet angewiesen bin, auch wenn es sicher günstige Angebote auf dem Markt gibt, keine Lust gehabt, etwas daran zu ändern. Das diese in meinen Augen recht einfache Umstellung Probleme bereiten könnte, hätte ich ehrlich gesagt, nicht im Traum gedacht.

Ich komme also Freitag Abend nach Hause und bin „Offline“. Router mal richtig vom Netz genommen (mehrfach) – nichts – keine Besserung in Sicht. Der Router (eine Eumex 300 IP) verbindet sich einfach nicht mehr. Dann musste ich die Hotline Nummer suchen und mir sagen lassen, dass die Umstellung vollzogen ist, aber irgendwelche Sachen am „Server“ noch durchlaufen müssen. Bis 01:00 Uhr sollte es wieder gehen. Ich war etwas beruhigt. Wenn nicht dann solle ich Samstag noch mal die Hotline anrufen. Was ich dann auch getan habe, da auch heute früh kein Datenpaket durch die Leitung wollte.

Einige Stunden und viele Hotlinegespräche später:

Ich wurde nach vielen Warteminuten immer wieder vertröstet. Ich hatte jedes Mal einen anderen Ansprechpartner, den ich immer wieder meine komplette Geschichte erzählen musste. Im „End-Geräte-Support“ wurde die Firmware-Version meines Routers abgeglichen, bis wieder festgestellt wurde, dass irgendwas noch mal auf dem „Server“ überprüft werden müsse. Der letzte Anrufer erzählte mir dann, dass die Leitung vollkommen ok sei und mein Router dementsprechend defekt und ein neuer schon unterwegs sei, den ich ja schon bestellt hätte. Das verneinte ich und sagte, dass mein Router bis gestern recht zuverlässig funktioniert habe und ich es nicht einsehe, einen neuen Router zu bezahlen, der wahrscheinlich gar nicht defekt ist. Meine Geduld war ab diesem Zeitpunkt am Ende. Bisher war ich freundlich und wollte das Problem schnell und unkompliziert lösen lassen.

Dank Twitter bekam ich dankender Weise noch weitere Hinweise, die mir aber auch nicht so recht weiter geholfen hatten:

* Router auch mal länger als 10 Minuten auslassen
* TAE Dose tauschen
* Alle Kabel überprüfen
* Router zurücksetzen

Das hatte ich alles gemacht und jetzt wirklich schon sehr viel Zeit in diese doofe Geschichte gesteckt. Ich hatte heute eigentlich ganz andere Dinge vor. Ich bin einfach nur wütend, dass so eine Umstellung nicht mit dem Kunden zusammen auf Funktionalität hin abgeschlossen wird. Wenn ich so in meinem Beruf arbeiten würde, ich hätte keinen Job mehr.

Aktuell bin ich auch noch mit dem Twitteracount @telekom_hilft in Kontakt. Vielleicht bekomme ich so eine Lösung, denn ich vermute, dieses Problem könnte sich zu einem unangenehmen Dauerzustand entwickeln. Aber vielleicht klappt es ja auf diesen ungewöhnlichen Weg.

Wenn ihr noch mehr Lösungsvorschläge habt, immer her damit. Ich bin für alles offen.

[Update 1]

Um mal die Theorie mit dem defekten Router ein wenig zu entkräften, habe ich mit meinem Macbook eine direkte Verbindung mittels PPPoE versucht, mit folgendem Ergebnis: „Es konnte kein PPPoE-Server gefunden werden. Wie man das macht, hatte übrigens mal Björn hier beschrieben.

Bildschirmfoto 2010-11-27 um 18.30.29.jpg

[Update 2]

Bildschirmfoto 2010-11-27 um 19.29.51.jpg

[Update 3]

Problem gelöst. Scheinbar sind die EUMEX 300 IP nicht mit diesem jetzigen DSL Anschluss kompatibel, auch nicht mit der letzten Firmware Version. Ich bin wieder glücklich. Danke für alle Tipps und aufmunternden Worte.

Links
http://www.aptgetupdate.de/2010/05/03/dickes-internet-auf-dem-lande/
http://twitter.com/telekom_hilft

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

32 Kommentare