Artikelformat

iPad Tasche mit Tastatur im Test + Verlosung

Ganz ehrlich? So eine Tasche wollte ich seit dem Zeitpunkt ausprobieren, als die ersten Entwürfe im Internet auftaucht sind. Nur habe endlich ein Exemplar der Firma GeneralKeys freundlicherweise vom Technikstore Pearl für einen Test zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür. Das freut mich wirklich sehr, aber es freut mich noch mehr, dass ich ein Exemplar an euch verlosen kann. Mehr dazu wie immer am Ende des Artikels.

Ich schreibe diesen Text mit Absicht direkt auf dem iPad in der WordPress-App, um die Funktionalität der Tastatur auf Herz und Nieren zu testen und um die Frage zu klären, ob diese Erweiterung sinnvoll ist oder nicht. ( Einige werden es bemerkt haben: mir ist mit der WP-App ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe diesen Artikel in seinen Roh-Fasssung aus versehen schon gestern in den Feed losgelassen. Sorry dafür. )

IMG_2673.jpg

Ohne Frage das iPad ist für die Handbedienung ausgelegt. Das funktioniert auch prima, so lange man keine längeren Texte tippen muss. So habe ich es zu mindestens immer empfunden. Die Screen-Tastatur ist gut und wegen der Größe viel besser benutzbar als vergleichbare, kleinere Tastaturen auf diversen Smartphones, aber eine Tastatur mit fühlbaren Anschlag gibt mir beim Scheiben immer mehr Sicherheit, ein besseres Gefühl und ist einfach schneller. Das iPad, wie man weiß, bringt sogar direkten Support für externe Tastaturen per Bluetooth mit und kann so für Vielschreiber in Apples Sinne erweitert werden. Nur hat man seine externe Tastatur unterwegs meistens nicht dabei, so dass man dann doch zur Screen-Tastatur greifen muss. Und genau hier kommt die Idee von einer Tasche mit integrieter Tastatur ins Spiel, die dann auch noch den Effekt hat, dass man das iPad vor Kratzer schützt.

Mein Testkandidat hat einen sehr weichen Anschlag. Ich würde sogar behaupten, die Tastatur fühlt sich etwas schwammig an (SoftTouch). Man gewöhnt sich aber nach einer Weile daran und man ist schon nach kurzer Zeit um einiges schneller, als ohne Tastatur. Die ganze Tastatur ist wie aus Kunststoff gegossen, schwarz und mit gut lesbaren weißen Buchstaben und Zahlen bestückt. Damit ist sie Staub, schmutz- und wasserdicht. Die Tasche selbst ist aus ziemlich echt wirkendes Leder-Imitat gefertigt, fühlt sich gut an und scheint auch sehr strapazierfähig zu sein. Mit zwei kleinen Magneten an der Außenseite verschließt man die Hülle.

IMG_2670.JPG

Zur Tastatur: Es gibt viele normale Tasten, aber auch extra iPad Tasten, wie zum Beispiel der Home-Button, den man immer dann braucht, wenn man die Apps im Multitaskrausch tauschen will, Lautstärke-Tasten, eine Taste für die Suche und eine Taste für das Ein- und Ausblenden der Screen-Tastatur. Diese Tasten sind alle so groß, dass man sie sehr gut trifft. Einzig die Pfeiltasten, sind etwas zu klein geraten. Eine Besonderheit an dieser deutschen Tastatur sind die Umlaute. Komischerweise befindet sich das „Ä“ ganz unten neben den Pfeiltasten. Ansonsten kann man sich recht schnell an diese Anordnung gewöhnen.

Zum Lieferumfang gehören neben der Tasche auch noch ein USB-Kabel, mit dem man diese Tastatur aufladen kann. Um diese Tastatur in Betrieb zu nehmen, schaltet man diese mit einem kleinem Schalter an der oberen Seite ein. Wenn die Erstkonfiguration, das Bluetooth-Pairing erfolgreich durchgelaufen ist, verbindet sich die Tastatur automatisch mit dem iPad. Wenn nicht, findet man noch einen „Connect-Button“, den man zum Verbinden nutzen kann. Die Tastatur schaltet nach 15 Minuten Nicht-Benutzung automatisch ab, um Akku zu sparen. Der Hersteller gibt an, dass man das Akku innerhalb von 4,5 Stunden voll geladen hat und das eine volle Ladung im Standby ca. 100 Tage hält, mit normaler Benutzung 25 Tage.

Die geschlossene Tasche hat folgende Maße: 20 x 24,4 x 3 cm, Tastatur: 21,5 x 9 cm. Die iPad Tasche wiegt inkl. iPad 1.200g, was gerade so ok ist, aber dann schon wieder eher an ein kleinen Netbook erinnert.

IMG_2676.JPG

Fazit

Diese iPad-Tasche mit integrierter Tastatur hinterlässt bei mir einen recht positiven Gesamteindruck. Der Tipp-Komfort wird definitiv erhöht und bietet so für lange Textarbeiten ein bequemeres Arbeiten. Darüber hinaus hat mein derzeit doch schon recht zerkratztes iPad endlich eine Hülle und einen Ständer. Derzeit kostet dieses Exemplar von GeneralKeys im PearlStore 49,90€ und kann unter diesem Link (http://www.pearl.de/a-PX8124-1002.shtml) bestellt werden.

Verlosung

Wie am Anfang des Artikel schon erwähnt, kann ich eine Tasche+Tastatur im Wert von 49,90€ verlosen. Hinterlasst dazu einfach einen „Möchte-ich-haben“-Kommentar. Ich dürft auch gerne Tipps bezüglich Taschen und Zubehör für das iPad hinterlassen. Die Verlosung endet in genau einer Woche am 15.12.2010. Gebt bitte eine richtige E-Mailadresse an, damit ich den Gewinner direkt erreichen kann und der Gewinn pünktlich unterm Weihnachtsbaum liegt.

Links
http://www.pearl.de/
http://www.pearl.de/a-PX8124-1002.shtml

Autor: Oliver

Ich bin Oliver und habe den aptgetupdateDE Blog im Juli 2007 aus der Taufe gehoben. Man findet mich auch auf Twitter.

112 Kommentare