Artikelformat

Mail Plugins mit MailPluginFix reaktivieren

Viele werden sicher nach dem Update auf OSX 10.6.7, welches vergangene Woche erschien, folgendes Problem festgestellt haben: Einige Mail Plugins funktionierten danach nicht mehr.

Das lag daran, dass die aktualisierte Version(-snummer) von Apple Mail nicht in den Plugins eingetragen war. Genau genommen handelt es sich um den Universally Unique Identifier – kurz UUID. Da das Problem nicht neu ist, existieren im Netz diverse Anleitungen, wie man diese Plugins, bis zum erwartenden Update, wieder zum Laufen bekommt.

Die ganze Prozedur nimmt leider etwas Zeit in Anspruch und so erschien dieser Tage eine kleine kostenlos App namens MailPluginFix, die das Ganze mit einem Klick erledigt.

Bildschirmfoto 2011-03-28 um 01.40.22.png

Bei mir versagten im übrigen MailTags (hatte noch eine alte Version installiert) und Herald ihren Dienst. Gut, einen Tag später waren die Updates der meisten Plugins erschienen. Dennoch ein recht ärgerliches Problem und MailPluginFix kann hier schnell helfen.

Hatte es Euch auch erwischt und wenn ja, welche Plugins?

LINKS
http://code2k.net/products/mailpluginfix/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

11 Kommentare