Artikelformat

Cappuccino: kostenloser RSS News Reader für Google Reader

Ich denke in Sachen RSS Newsreader mit Google Reader Anbindung sind wir uns einig: Die Reeder-App ist auf dem Mac einfach das Nonplusultra.

Leider werden beim Kauf von Reeder for Mac auch 7,99 Euro fällig, die nicht jeder ausgeben möchte. Eine neue kostenlose Alternative ist ab sofort Cappuccino

Bildschirmfoto 2012 01 13 um 23 58 50 s

Direkt zum Start von Cappuccino muss man sich mit seinem Google Reader Account einloggen. Anschließend erfolgt ein erster Sync.

Das Userinterface erinnert in seiner Art direkt an die Reeder App. Links befinden sich die Subscriptions, in der Mitte die Artikel-Überschriften und rechts der eigentliche Text.

Bildschirmfoto 2012 01 14 um 00 18 16 s

Eine Suche ist ebenfalls integriert, man kann die Updatezeit einstellen oder Growl Notifications zulassen. Darüber hinaus gibt es eine ‚Share-Funktion‘ für Mail, Facebook, Google Plus und Twitter.

Bildschirmfoto 2012 01 14 um 00 01 06 sBildschirmfoto 2012 01 14 um 00 16 46 s

Was völlig fehlt bzw. noch nicht funktioniert ist ein Subscription-Management. Diese ‚Probleme‘ bin ich aber auch schon von diversen Betaversionen der Reeder App gewöhnt. Von daher nicht weiter schlimm. Cappuccino ist frisch erschienen, damit eine sehr junge App und sicher entwicklungsfähig. Ein Anfang ist gemacht und Potential ist definitiv vorhanden.

Cappuccino setzt minimal Mac OS X 10.6.8 voraus und ist ab sofort ausschließlich über den Mac App Store verfügbar.

[app 492594411]

[app 439845554]

LINKS
http://cappuccino-app.com/

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

19 Kommentare