Artikelformat

iBooks Author: Bücher für das iPad erstellen und veröffentlichen

Nie war es so einfach Multi-Touch-Bücher für das iPad zu erstellen. Mit iBooks Author ist heute eine kostenlose App im Mac App Store erschienen, mit der genau dieses möglich ist.

Bildschirmfoto 2012 01 19 um 20 11 37 s

Apple stellt per default sechs Templates zur Verfügung, mit denen nach Herzenslust herumgespielt werden kann. Egal ob Diagramme, 3D Objekte, Filme, Keynote Präsentationen oder Multi-Touch Widgets… alles ist möglich.

Bildschirmfoto 2012 01 19 um 20 08 42 s

Apropos Keynote: Das ganze Userinterface von iBooks Author erinnert sehr an iWork und ist dementsprechend gut umgesetzt.

Für die Veröffentlichung der Bücher stehen der iBookstore oder iTunes U (seit heute ebenfalls mit neuer App) zur Verfügung. Bleibt zu hoffen, dass gerade das bisher sehr stiefmütterlich behandelte iTunes U dadurch einen Schub erfährt und viele deutsche Schulen bzw. Universitäten auf den Zug aufspringen und veröffentlich was das Zeug hält.

Für iBooks Author werden Mac OS X 10.7.2, sowie iTunes 10.5.3, welches bisher über die Softwareaktualisierung leider noch nicht verfügbar ist, minimal vorausgesetzt.

Mac

[app 490152466]

iOS Universal

[app 364709193]

[app 490217893]

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

13 Kommentare