Artikelformat

RSS Client · Slow Feeds mit Feedly Unterstützung

Der iOS Newsreader Slow Feeds (unser Hinweis) hat letzte Nacht ein kleines Update erfahren, welches den RSS Webdienst Feedly integriert.

IMG_0672

Damit unterstützt die App mit Feed Wrangler, Feedbin, FeedHQ, NewsBlur und Feedly genau fünf Webdienste. Eine lokale Synchronisation wird nicht angeboten.

Slow Feeds ist somit auch die erste ernstzunehmende Konkurrenz für meinen momentanen (Feedly-)Favoriten Mr. Reader, wobei dieser ja nur für das iPad verfügbar ist. Will man Feedly auf dem iPhone nutzen, führt derzeit kein Weg an Reeder for iPhone oder eben Slow Feeds vorbei. Newsify und die Feedly-App sind mir irgendwie zu unübersichtlich.

…und wo wir gerade dabei sind: Wer seine (Feedly-)News auf dem Mac lesen möchte, sollte zu Readkit greifen. Ich bin mit diesem Client nach gut einer Woche Nutzung, bis auf ein paar Ausnahmen, wirklich sehr zufrieden.

Aber zurück zu Slow Feeds, denn dieses kostet momentan 2,69 Euro, ist kompatibel zu iPhone, iPad und iPod touch und setzt minimal iOS 5.1 zur Installation voraus.

[app 511900080]

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

5 Kommentare