Artikelformat

DaisyDisk 3 · Festplattenanalyse-App final veröffentlicht

Nachdem die Festplattenanalyse-App DaisyDisk 3 vor knapp zwei Monaten als public Beta von jedermann kostenlos getestet werden konnte, wurde nun die finale Version veröffentlicht.

Bildschirmfoto 2013 09 07 um 01 38 38 minishadow

Neben einer leicht veränderten Optik, sind jetzt auch Retina-Grafiken integriert. Zudem wurde das Scannen der Laufwerke und der Umgang mit Thunderbolt Drives verbessert.

Den kompletten Changelog findet Ihr hier.

Wie schon im damaligen Review zur Vorgängerapp DaisyDisk 2 angesprochen, ist das Upgrade auf DaisyDisk 3 für alle (!!!) Bestandskunden kostenlos.

Neukunden sind mit 8,99 Euro im Mac App Store bzw. 9,99 US-Dollar für die Downloadversion dabei. Der Unterschied beider Version inkl. Migrationsanleitung von MAS- zur Downloadversion ist hier beschrieben.

-> http://www.daisydiskapp.com

Apropos Mac App Store Version:
Wie dem obigen Tweet zu entnehmen, wartet man hier noch auf das Upgrade, welches vor vier Tagen bei Apple zur Überprüfung eingereicht wurde.

[app 411643860]

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

5 Kommentare