Artikelformat

Quo vadis Growl? (Umfrage inside)

Ich möchte mal kurz ein Thema auffassen bzw. ein Tool ansprechen, die früher™ zu den Must-Have Apps auf dem Mac gezählt hat: Growl

growl-icon-aguDE

Die App gibt es selbstverständlich nach wie vor und kann auch problemlos unter OS X 10.9 Mavericks eingesetzt werden… einzig die Frage nach dem Sinn stellt sich.

Schon mit OS X 10.8 Mountain Lion und dem neuen Notification Center zeichnete sich langsam der stille Abgang von Growl ab. Nur durch die seinerzeit noch fehlende Unterstützung vieler Apps für das Notification Center behielt Growl seinen Status und wurde vielfach aus dem Mac App Store heruntergeladen bzw. als Open-Source Variante eingesetzt.

Aber selbst das vor ca. einem Jahr im MAS erschienene große Update Growl 2, welches (endlich) den Support für das OS X Notification Center mit sich brachte, oder Growl Erweiterungen wie Bark, Hiss oder MountainGrowl konnten das Ruder, meiner Meinung nach, nicht mehr wirklich herumreißen.

So nutze ich persönlich Growl seit OS X Mavericks überhaupt nicht mehr. Zum einen hat Apple die systemweiten Notifications seit Mountain Lion weiter verbessert und zum anderen, und das ist wohl der Hauptgrund, ist die Unterstützung des OS X Notification Centers mittlerweile bei sehr vielen Apps nur noch eine reine Formsache.

Einzig HardwareGrowler ist bei mir noch fester Bestandteil des Systems.

[app 467939042]
[app 475260933]

Aber wie sieht es bei Dir aus?

[poll id=„54″]

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

11 Kommentare