Artikelformat

OS X Beta Seed Program

Kurzer Hinweis an all diejenigen die gerne Software (beta-)testen und auch nicht vor kompletten Betriebssystemen zurückschrecken.

Bei Apple kann sich ab sofort jeder kostenlos über seine Apple ID beim OS X Beta Seed Program anmelden und so die neusten Betaversionen von OS X Mavericks installieren.

Bildschirmfoto 2014 04 22 um 23 21 28

Ein, wie ich finde, bemerkenswerter Schritt von Apple. Betaversionen sämtlicher Art waren bisher, bis auf ganz wenige Ausnahmen, nur zahlenden Kunden vorbehalten.

Viel Spaß beim Ausprobieren und daran denken immer ein Backup für den Fall der Fälle in der Hinterhand zu haben. Bei Fragen hilft die FAQ weiter, die sich gerade Blogger und Social Media Tratschtanten etwas genauer durchlesen sollten ;-)

…don’t blog, post screen shots, tweet or publicly post information about the pre-release Apple software, and don’t discuss the pre-release Apple software with or demonstrate it to others who are not in the OS X Beta Seed Program.

-> https://appleseed.apple.com/sp/betaprogram

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

8 Kommentare

  1. Ein sehr ungewöhnlicher Schritt für Apple.

    Wollen Sie jetzt genauso „cool“ wie Google sein und Beta-Produkte auf die Öffentlichkeit loslassen?
    Bekommen sie von den zahlenden Entwicklern zu wenig Feedback?

  2. Ich war auch sehr erstaunt, als ich es gelesen habe, habe mich aber trotzdem vorsorglich für das Programm eingetragen. Die Entwickler, die mit ihren Apps auf Apples Wohlwollen angewiesen sind, werden sich sicherlich an die Non-Disclosure Agreements halten. Wenn die Beta-Versionen nun für alle zugänglich sind, kann ich mir gut vorstellen, dass sich der ein oder andere nicht an die NDA halten und Screenshots der kommenden Versionen veröffentlichen wird. Vielleicht findet Apple das bei den Maintenance Releases wie 10.9.3 mit den eher geringen Neuerungen aber auch nicht so wild und hat diese Publicity sogar kalkuliert.

  3. ich weiß noch nicht ob ich es auch mal ausprobieren will – was passiert im release fall? findet dann auch ein update statt, welches meine beta version wieder zur shipping version macht? hab ich im FAQ was überlesen?

    • Ich würde es auf einem Produktiv-System nicht machen bzw. nicht empfehlen. Ich würde dass eher in einer VM ausprobieren.