Artikelformat

Feedly mit eigener App im Mac App Store

Kurznews am Abend:
Der allseits beliebte RSS-Dienst Feedly hat neben seiner schon lange verfügbaren iOS-App nun endlich auch eine App für den Mac im Mac App Store veröffentlicht.

Wer also mit ReadKit, Reeder oder seiner Feedly-Fluidapp aus irgendeinem Grund nicht zufrieden ist, sollte reinschauen.

Die App ist selbstverständlich kostenlos und setzt OS X 10.9 Mavericks zur Installation voraus.

feedly. Read more, know more. (AppStore Link) feedly. Read more, know more.
Hersteller: DevHD Inc
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
Feedly - Get Smarter (AppStore Link) Feedly - Get Smarter
Hersteller: DevHD Inc
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

6 Kommentare

  1. Pingback: Feedly gibt’s nun als App für Mac OS X. | nullenundeinsenschubser

  2. Pingback: Feedly veröffentlicht offizielle App für den Mac › Blog to go · Marcels Blog

  3. Das ist de facto die Website eingesperrt in eine Mini-Container-App … Ein ganz, ganz „großartiges“ Stück Programmierkunst … :( … schon ’nen bissl Verarsche …

    Ich nutze Fluid seit dem Umstieg von Google Reader. Mit dem Unterschied, dass man mit Fluid u.a. Drucken kann, die Schriftgrößen anpassen und sich ne Toolbar basteln kann …

    sudo rm -r /Applications/Fluid.app

  4. Pingback: Feedly: App für Mac OS X 10.9 und höher veröffentlicht - Servaholics

  5. Ich verstehe nicht so richtig, wie man einen „nativen“ Feedreader über einem Webreader bevorzugen kann. Sehe da keinerlei vorteile…! (außer auf mobile devices)

    Gruß,
    Christoph