Artikelformat

Apples iCloud Drive vs. Others

Apples iCloud Drive vs. Others

Hinter diesem Linktipp versteckt sich ein kurzer knackiger Vergleich von Apples neu vorgestelltem iCloud Drive mit den bisherigen Platzhirschen um Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive und Box.

Bildschirmfoto 2014-06-04 um 10.33.20

Neben den Preisen und kostenlosen zur Verfügung gestellten Speicherplatz in der Cloud, gibt es auch eine kleine Pro und Contra Betrachtung der einzelnen Kandidaten.

4 Kommentare

  1. Wäre schön wenn man andere Dienste anstelle der iCloud einbinden könnte. Meine mittlerweile 26GB große, kostenlose Dropbox würde sich super dazu eignen.

  2. Bezüglich Datensicherheit wesentlich besserer Dienst: Owncloud (http://de.wikipedia.org/wiki/OwnCloud). Der Anbieter Owncube (https://owncube.com/index-en.php) hostet das ganze für einen recht guten Kurs. Man darf sich sogar den Serverstandort aussuchen (bsp.: Island oder die Schweiz). Der Owncloud-Client ist leider noch (!!) nicht so gut ausgebaut, wie der Dropbox-Client, dafür ist alles Open Source und die grundlegenden Funktionen sind da.

    Sogar CargoLifter für Mail.app kann mit Owncloud seit Version 1.3.6 problemlos umgehen.