Artikelformat

Inspecting Yosemite’s Icons

Inspecting Yosemite’s Icons

There is a lot more to the new icons than just a fresh coat of paint — the visual language extends far beyond just the gradients.

20140703_Yosemite_shape-02

Hinter diesem Linktipp verbirgt sich ein sehr lesenswerter Artikel, in dem das neue Icon-Design von OS X Yosemite etwas genauer unter die Lupe genommen und nicht nur an der Oberfläche kritisiert geschaut wird.

5 Kommentare

  1. Mission Control ist mit Abstand am hässlichsten … man kann nicht glauben, dass das Icon in Cupertino „designt“ wurde … gruselig

    • Ich finde das Finder Icon sehr gelungen.

      Auch wenns den einen oder anderen Bock gibt (allen kann mans halt nicht recht machen), hat sich gegenüber älteren OS X Versionen sehr vieles zum Besseren gewendet.

  2. Hanswurstsalat

    08.07.14, 21:30, #4

    Habe ich jetzt schon wieder irgendein Problem mit einer Neuerung in OS X verpasst? Der Artikel ist mir zu englisch :/ klärt mich in kurzen Worten auf?

    • Hier gehts einfach um das Design der neuen Icons, die mit dem im Herbst 2014 erscheinenden OS X 10.10 Yosemite eingeführt werden.