Artikelformat

Brackets · Open Source Code-Editor für Mac, Linux und Windows

Bei Brackets handelt es sich um einen open source Code-Editor für Webdesigner und Front-End-Entwickler, der zum Schreiben von HTML, JavaScript und CSS-Dateien optimiert ist.

screenshot-mac-sprint-34

Neben vielen Annehmlichkeiten wie Syntax-Highlighting, Autovervollständigung, Theseus-Integration oder Quick Edit unterstützt Brackets eine Live Preview im Browser. Ändert man etwas am Code, wird diese Änderung ohne Reload-Knopf direkt im Browser aktualisiert. Dazu kann man die Funktionen der App über Extensions erweitern.

Brackets unterliegt einer sehr aktiven Entwicklung (es lohnt sich definitiv ein Blick in die Releases-Sektion), wird von Adobe betreut und ist unter der MIT Lizenz veröffentlicht.

-> http://brackets.io/
-> https://github.com/adobe/brackets

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

2 Kommentare

  1. benutze den auch schon seit einiger zeit, brackets ist komplett auf javascript aufgebaut und dadurch sehr einfach zu modifizieren und zu erweitern.

    das einzige was mich stört ist das die livepreview bisher nur mit GoogleChrome funktioniert und nicht einmal Chromium als ersatz akzeptiert, geschweige denn andere browser, zb. Safari bei dem über die debug-tools das ipad auch gleich als control-screen nutzen könnte.

    Man kann aber noch zusätzlich Adobes Edge Inspect nutzen, der arbeitet auch mit Chrome.