Artikelformat

Hilfe – iBeacon-Bezugquellen in Deutschland

Apple hatte ja vor einiger Zeit den Anwender den Mund mit iBeacons wässrig gemacht. Ich hatte vor einigen Tagen intensiv nach einer Bezugsquelle für die kleinen Dingsis geschaut, aber keine passende Bezugsquelle in Deutschland gefunden.

Meine Frage an die geneigte Leserschaft dieses Blogs:

  • Kennt jemand eine Bezugsquelle in Deutschlands für 1-3 iBeacons?
  • Hat jemand Lust sich an einer Sammelbestellung zu beteiligen? Ich habe es aktuell auf die Hardware von http://estimote.com/ abgesehen. Lasse mich aber auch gern von anderen Geräten überzeugen.

Autor: konfluenzpunkt

konfluenzpunkt · Außenstelle „Schwabenland“ von aptgetupdate.de

34 Kommentare

  1. könnte auch welche gebrauchen :) wenn du n sammeln Bestellung machen willst @_smirk oder per email :)

  2. Wenn du die estimotes bestellst sind die in ca. 1 Woche da. Die versenden glaube ich aus Polen, von daher hast du auch keine Probleme beim Import.

    Viele Grüße

    Steffen

  3. Ich wohne in Österreich und bin sehr an solchen iBeacons interessiert. Bitte um weitere Nachrichten, wie ich mich an einer Bestellung beteiligen könnte.

  4. wir bestellen regelmäßig aus einer fab in China. ich könnte die sammelbestellung machen…
    i.d.R. innerhalb von einer Woche in Berlin.
    ~20€/ je nach Anzahl
    Email an mich, bei Interesse.

    iBeacon Version 1.3.1
    Battery model CR2450
    Coin battery, 3.0Vdc, 1 pc
    Operation Frequency 2400-2483.5MHz
    Programmable
    Frequency Error +/- 20KHz
    Modulation Q-QPSK
    Standby current 100uA
    Depends on duty cycle/broadcasting frequency
    Broadcasting Frequency 900mS
    Duty cycle
    Output Power 0 dBm
    Default setting, programmable
    Receiving Sensitivity -93dBm
    High gain mode
    Transmission distance 50 meters -100meters
    BER<0.1%, Open space
    Antenna 50ohm
    On board/ PCB Antenna
    Size 26mm*34.82mm*9mm

    Operation Voltage
    2.0-3.6V

  5. Ich habe keine Erfahrung mit der Firma aber Sensorberg in Berlin vertreibt auch Beacons.
    sensorberg.com

  6. Wir haben in der Firma damals direkt das Developerpaket von Estimote bestellt und die Teile sind echt spitze… Vor Allem die neue Generation ist leistungsfähiger und die Sticker sind mega flach… Schon cool. Wie erwähnt kommen die Teil nach Europa über ein polnisches „Warehouse“…

    Ein Dreierpack kostet 99$ und wird täglich versendet…

  7. Könnt ihr mal beschreiben, für was ihr die Teile nutzt/nutzen wollt? Mir fehlt gerade die Fantasie.

  8. Hab welche von Sensorberg. Funktionieren gut. Sehen aus wie Miniatur-Rauchmelder.

  9. @Felix: Danke für den Tipp. Die Dinger sind zwar hässlich im Gegensatz zu denen von estimote, aber für Lau kann man da ja mal wirklich nicht meckern. Habe mir jetzt erstmal das 3er-Promo-Pack zur Arbeit bestellt. Mal sehen, was das so kann.

    • Hmm…. da steht jedoch, dass die Lieferung nur an US-Bürger/Firmen erfolgt. Ich bin mir nicht sicher ob da was ankommen wird….

      • Abwarten… Hat auf jeden Fall nicht rumgemeckert, als ich „Germany“ ausgewählt habe..
        Werde euch dann in 2 Wochen Bericht erstatten.
        Oder hat jemand schon Erfahrungen mit Gimbal?

        • Bei mir hat auch der Versand nach Deutschland problemlos geklappt. Die Beacons habe ich bereits selber im Einsatz und bin sehr zufrieden. Interessanterweise kann man UUID, Major und Minor frei konfigurieren, was meines Wissens nicht bei allen Beacons möglich ist.

  10. Danke Felix!

    @Konfluenzpunkt: besteht denn weiterhin noch die Interesse an den Estimote Beacons? Da diese ja schon sehr stylisch sind, würde ich die gerne Ordern. Also falls jemand Interesse hat?

    • Hey KaroX, ich schreibe meine Master-Thesis (Design & Medien) zum Thema iBeacons und hätte auch Interesse an den estimote-Beacons. Ich selbst kann nicht programmieren und würde die Beacons erst einmal zu Demo-Zwecken nutzen wollen.
      Generell würde ich auch gerne mal mit anderen Leuten über dieses Thema austauschen wollen.

  11. Ich habe nun 5 dieser Beacons zu Hause.
    Ich dachte, mein iPhone 6+ findet das. Aber leider wird es nicht angezeigt. Was mache ich da falsch? Wie aktiviere ich denn so ein Ding?