Artikelformat

Angeschaut: Monity · OS X Systemmonitor in der Mitteilungszentrale

Ich hatte gestern ja schon mit iStat Mini einen Systemmonitor für die Mitteilungszentrale vorgestellt.

Monity ist ein weiterer Kandidat, der sich dieser Thematik annimmt und Systeminformationen in einem Widget verpackt anzeigt.

Bildschirmfoto 2014-10-19 um 22.12.51

Im Gegensatz zu iStat Mini sind diese Informationen etwas ausführlicher, auch wenn sie nicht an den Informationsgehalt von iStat Menus herankommen.

  • System Überwachung
    • Betriebszeit, Prozesse, Durchschnittsbelastung,
  • Arbeitsspeicher
    • Reserviert, Aktiv, Inaktiv, Verfügbarer Speicher
  • Netzwerkaktivität
    • Aktive Verbindung, Anzeige von externer WAN IP, interner LAN IP Adresse
    • Ein-/Ausgehendes Datenaufkommen (aktuell & gesamt)
  • Batterieladung
    • Aktuelle Ladung mit Restzeit, Original-Kapazität der Batterie, Ladezyklen
    • Batterieladung von Bluetooth Geräten (z.B. Maus & Tastatur)
  • Laufwerksaktivität
    • Eingebundene Laufwerke (Intern, Extern, Netzwerk)
    • Speicherverbrauch

Auch Monity wird ausschließlich über den Mac App Store verkauft und kostet dort überschaubare 1,79 Euro. Zur Installation wird ebenfalls OS X 10.10 Yosemite vorausgesetzt.

Monity (AppStore Link) Monity
Hersteller: Lukasz Kulis
Freigabe: 4+
Preis: 4,99 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

2 Kommentare

  1. Hab ich mir gegönnt, seit es raus kam … leider völlig rausgeschmissenes Geld, sehr, sehr buggy – die angezeigten Daten wirken wie frei erfunden – einfach mal mit top oder der Aktivitätsanzeige vergleichen:
    zeigt falsche IP-Adressen an, Batterieladung liegt immer bei 100% obwohl gerade bei 67%, der Wert des freien Speicher hat nichts mit dem wahren Geschehen zu tun, die uptime ist einfach Unsinn – gesamt gesehen nett anzuschauen, wenn einem die angezeigten Werte völlig egal sind
    Gruselig!

    • Das hatte ich auch gelesen und war umso überraschter, dass bei mir die Daten alle korrekt waren. Sowohl Akku, als auch Auslastung oder IP Adresse. Es stimmt einfach o.O