Artikelformat

Entschleunigung

Das Blog ist tot. Lang lebe das Blog!

Wie du sicher mitbekommen hast, ist es zum Ende des letzten Jahres deutlich ruhiger um aptgetupdateDE geworden. Die täglichen News bzw. Freebies, wöchentlichen Reviews sowie beliebten Gewinnspiele gab es von heute auf morgen nicht mehr. Zwischenzeitlich war das Blog durch technische Schwierigkeiten, die mittlerweile gelöst sind, sogar komplett offline.

nl8x4P2gszHh6c6WVAIKVoOe6IGWAnUcYrIkjTlQTgc

Nun sind es aber keine technischen Probleme, die uns zum Schweigen verurteilt haben, sondern vielmehr private und berufliche Auslöser, die das Befüllen eines komplett privat finanzierten Blogs einfach nicht mehr zulassen… zumindest in der Form, in der du das bisher gewöhnt warst.

Wie geht es weiter?

Diese Frage stellte sich an Oliver und mich und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir das Blog nicht komplett abschalten wollen, sondern in abgespeckter Form weiterführen werden.

Was heißt das genau?

Zum einen werden wir uns als News-Blog komplett verabschieden. Es wird also keine Meldungen zu kommenden bzw. gerade veröffentlichten Apps, aktuell verfügbaren Software-Bundles, No-Brainern, App-Updates oder Apple Veranstaltungen inkl. neuer verfügbarer Hardware mehr geben. Zum anderen wird auch die Freebies-Sektion nicht weiter fortgeführt und aus der Sidebar verschwinden.

Wir möchten uns vielmehr auf aussagekräftige und unverfälschte Reviews von Soft- und Hardware konzentrieren und diese in unregelmäßigen Abständen inkl. der Chance auf ein Gewinnspiel hier veröffentlichen. Dazu kommen dann gelegentlich auch Tipps und Tricks im Umgang mit OS X oder iOS. Auch Linktipps oder lustige Geschichten aus unserer Ohne Worte Rubrik werden fortgeführt.

Du siehst also, dass wir nicht tot sind, sondern uns lediglich den aktuellen Lebensumständen anpassen :)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

17 Kommentare

  1. Puuuuuuuuh ich hab Euch echt vermisst … und schön, dass es weitergeht!!!

    Ehrlich gesagt sind freebies-Rubrik, Software-Bundles, App-Updates oder Apple Veranstaltungen inkl. neuer verfügbarer Hardware für mich kein missing point… einzig vielleicht No-Brainer … aber es ist wie es ist …

    Danke für alles und wie gesagt, schön, dass ich Euch nicht aus der Feed-Liste streichen muss!

  2. Eine sehr gute und begrüßenswerte Entscheidung, da mich der Rest, den ihr jetzt über Bord geworfen habt, eh nie sonderlich interessiert hat.

  3. Ich bin eigentlich ganz froh über diese Entscheidung. News-Blogs gibt es in Hülle und Fülle, mein Feedreader listet jetzt schon jede Neuigkeit mindestens 5 mal. Hier waren die News immerhin meist relativ gut recherchiert – was man leider lange nicht von jedem Blog behaupten kann :/

    Dennoch: Lieber wenige, qualitativ hochwertige und relevante Artikel als haufenweise News :)

    Ich wünsche euch viel Erfolg auf eurem weiteren Weg und bin gespannt wo es hinführt.

  4. Schreibt einfach weiter über euere geekigen & nerdigen Erlebnisse, mit oder ohne Technik. Hauptsache informativ und/oder lustig.

  5. Ein Lebenszeichen!
    Ja, aptgetupdateDE gehörte lange Jahre zu meine Top-Favoriten im RSS-Reader. Aber klar, das Leben verändert sich. Anfangs mag man es kaum glauben, aber es kann tatsächlich irgendwann so weit kommen, dass andere Dinge wichtiger werden als ein Blog … ;)

  6. Schön, daß es weiter geht, ich hatte schon leichten Entzug.;-)
    Wie andere schon schrieben, Newsblogs gibt es zuhauf und die rausgeflogenen Rubriken waren auch bei mir nicht der Hauptgrund hier immer wieder gerne vorbei zu schauen.

  7. Moin!

    Ich habe Eure Seite in der Vergangenheit sehr gerne gelesen!
    Die Dinge, die Ihr herausgeschmissen habt, habe ich sowieso hier nicht so häufig gelesen. Lieber weniger, aber dafür fundierte Berichte, die man nicht überall lesen kann.

    Sehr schön!

  8. Manchmal ist weniger mehr! Lieber weniger gute Beiträge, als die sinnlose Wiederholung von News, die ich auch auf hundert anderen Seiten noch wieder angezeigt bekommen.

  9. Schade, für mich war aptgeupdate auch eine gelungene Newsseite, weil ich nicht noch parallel zehn andere Seiten im RSS-Feed habe und weil ich die Auswahl der News immer gelungen fand.
    Daher meine Frage an die Leser hier, welche Seiten berichtet denn zuverlässig über die No-Brainer dieser Welt, ohne direkt 15 Artikel über irgendwelchen Schrott pro Tag rauszuhauen?

    • Mit Mac Essentials (Archiv unter http://www.archiv-mac-essentials.de/) ist leider vor bald 5 Jahren die einzige deutsche Seite weggefallen, die sich mit wenigen Posts auf das meist wesentliche konzentriert hat. Bei Mac & i hatte ich lange Hoffnung, aber die hat sich zerschlagen. In den entsprechenden Rubriken bei aptgetupdate hat mir immer gefallen, dass es nicht wie in den meistens Blogs wiedergekäute Pressemitteilungen waren, sondern immer ordentlich Meinung drumherum. Aber schön, dass ihr weitermacht. Je weniger Posts, desto mehr Aufmerksamkeit bekommen Blogs von mir.

  10. Gute Entscheidung.
    Irgendwie hat man sehr gemerkt, dass ihr die richtige Lösung nicht ganz einfach gefunden habt. ;)
    Ein wenig erinnert mich das Ganze auch daran, wie ich mit apfelquak und dessen Ende gehadert habe.
    Wie ihr es geschafft habt, soviel Energie in all die News-, Freebie- und NoBrainer-Beiträge reinzustecken, war mir eh immer supsekt.

  11. Hast Du auch noch einen Tip für Alles-ausser-Spiele? ;)
    Also welche News Seiten liest aptgetupade selber?

    • Bei mir sinds ausschließlich englische Seiten wie The Verge, TidBITS, Daring Fireball und hin und wieder MacRumors bzw. Cult Of Mac. Dazu ist MacStories noch sehr zu empfehlen.