Artikelformat

Kurztipp: Newsflow · RSS Newsreader für OS X

Wenn du nicht all zu vielen Feeds folgst und noch auf der Suche nach dem perfekten News Reader bist, lohnt eventuell ein Blick auf Newsflow, das derzeit kostenlos (kostet sonst bis zu 4,99 Euro) im Mac App Store zum Herunterladen angeboten wird.

Bildschirmfoto 2015-03-17 um 20.37.35.jpg

Die App integriert sich recht minimalistisch als eine Art Sidebar direkt auf den Desktop und bietet auf Klick Artikel zum Lesen an. Neben einer lokalen RSS Engine werden auch die Onlinedienste Feedly, Feedbin, Feed Wrangler und NewsBlur unterstützt.

Dazu kann man die App beispielsweise über Themes optisch anpassen und die üblichen Sharing Optionen nutzen. Zur Installation wird OS X 10.10 Yosemite vorausgesetzt.

Newsflow - Nachrichtenticker (AppStore Link) Newsflow - Nachrichtenticker
Hersteller: Rocky Sand Studio Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: 5,49 € Download

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

7 Kommentare

  1. Find ich’s nicht, oder hat das sonst so nette Teil keine auto-hide Funktion? Wäre schade …

    • Hmm, scheint es tatsächlich nicht zu geben aber die App hält sich ja dezent im Hintergrund und ist glücklicherweise nicht ständig on-top. Alternativ hilft auch n anderer ‚Space‘ weiter.
      Aber generell ist die fehlende auto-hide Funktion blöd. Muss ich dir Recht geben.

  2. Hatte ich auch einmal kurz ausprobiert, aber dann doch wieder zu Readkit zurückgekehrt. Was nehmt ihr denn sonst so an RSS-Readern? Wollte aus alter Verbundenheit noch einmal Reeder2 ausprobieren, bin aber dann doch relativ schnell wieder davon abgekommen…

    • Ich bin irgendwann von ReadKit zu Reeder 2 gewechselt.

      Hauptgrund war das wesentlich flüssigere Lesen. ReadKit hakte immer mal wieder und hatte unerklärliche Bugs (Sync-Fehler) im Zusammenspiel mit Feedly. Wie sich die aktuelle Lage darstellt kann ich allerdings nicht sagen. ReadKit nutze ich momentan nur noch zum Lesen meiner Artikel in Pocket. Da rockt die App.

    • Reeder. Bietet mittlerweile wieder alle Features, die ich brauche und ist dazu noch die hübscheste App.

  3. Pingback: iReview 12/2015 – Nintendo, Apple Watch und iTunes Guthaben. - ApfelBlog