Artikelformat

OS X Tipp: Crash Reporter als Notification anzeigen lassen

Wer selbst Apps entwickelt oder Apps in frühen Alpha- oder auch Beta-Versionen testet, wird um den einen oder anderen Absturz nicht herumkommen.

Normalerweise öffnet sich daraufhin der Crash Reporter mit einem kleinen Fenster und der Meldung App wurde unerwartet beendet. Diese Anzeige nervt auf Dauer, zumal man sie immer wegklicken muss.

Bildschirmfoto 2015-10-14 um 22.01.49

Nun kann man natürlich den Crash Reporter komplett deaktivieren, was ich persönlich nicht so toll finde, da ich ja schon wissen möchte, ob, wann und warum etwas abstürzt.

Die wesentlich elegantere Lösung führt zu einer kleinen Notification, die in der Mitteilungszentrale von OS X angezeigt wird. Mit dieser Methode wird also nichts deaktiviert. Es wird lediglich die Anzeige von einem Fenster in eine Notification transformiert. Klickt man auf die Notification, wird der normale Crash Report angezeigt.

Was ist zu tun?

Es ist quasi nur ein Terminalbefehl notwendig, um das Anzeige des Crash Reporters zu verändern:

defaults write com.apple.CrashReporter UseUNC 1

Um das alte Verhalten mit dem Fenster wiederherzustellen, gibt man folgenden Befehl ins Terminal ein:

defaults write com.apple.CrashReporter UseUNC 0

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

2 Kommentare