Artikelformat

KeepingYouAwake · Schlafkontrolle für macOS

Kurzer Hinweis auf KeepingYouAwake, einer kleinen kostenlosen App, mit der man den Schlafmodus von macOS temporär deaktivieren kann.

Bildschirmfoto 2017-02-27 um 20.37.02_1300px

Die App ist quasi eine Weiterentwicklung des Mac-Urgesteins Caffeine und setzt auf Apples Kommandozeilen-Tool caffeinate auf.

Neben den Grundfunktionen bietet KeepingYouAwake ein shiny Retina-Icon (mein Hauptgrund Caffeine in Rente zu schicken) und spricht seit der letzten stabilen Version 1.4.1 vom Dezember 2016 auch weitestgehend Deutsch.

Weitere Infos zur App inkl. der Downloadlinks finden sich bei GitHub. Zur Installation wird OS X 10.10 Yosemite oder höher vorausgesetzt.

-> https://github.com/newmarcel/KeepingYouAwake

Wenn diese zeitbasierte Deaktivierung des Schlafmodus für die eigenen Bedürfnisse nicht ausreichend ist, lohnt sich definitiv ein Blick auf Wimoweh. Die App wurde seit ihrer ersten Veröffentlichung Anfang 2013 stetig weiterentwickelt und sticht durch die service- bzw. prozessbasierte Deaktivierung des Schlafmodus hervor.

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

7 Kommentare

  1. Mich würde auch ein kurzer Vergleich zu Amphetamine interessieren – scheinen ja beide exakt dieselbe Funktionalität zu bieten.

    • Ich kann mir kaum vorstellen, dass es da nennenswerte Unterschiede gibt. Die Funktionalität derartiger Apps ist ja ziemlich stark begrenzt.

    • Für meine Begriffe ist Amphetamine schon deutlich leistungsfähiger

      Amphetamine kann
      * unendlich
      * 5,10,15,20,30,45 Minuten
      * 1,2,3,4,5,10,12,24 Stunden
      * einen selbstgewählten Zeitraum im Bereich Stunden, Minuten, Sekunden
      * so lange eine zuvor ausgewählte App läuft
      wachhalten

      * Man kann Trigger definieren (in bestimmten Wifi, bei bestimmter App, nur zu bestimmten Zeiten, im Batteriebetrieb etc.)
      * Nur bestimmet Laufwerke wachhalten (Drive Alive)
      * Bateriezustandsabhängigkeiten definieren
      * Den Screensaver steuern
      … und Björn man kann das Icon im Menü ändern ;)

      etc. etc.

      • Ok, dann sind wohl eher Amphetamine und Wimoweh miteinander zu vergleichen.

        KeepingYouAwake ist der kleine Bruder, der nur das zeitliche Wachhalten beherrscht ;)

  2. Pingback: Amphetamine schickt den Mac nicht in den Schlaf