Artikelformat

Homebrew Fehler: "invalid active developer path"

Nutzer des Paketmanagers Homebrew werden mit dem Upgrade auf macOS 10.13 High Sierra in folgenden Fehler laufen, sobald installierte Pakete aktualisiert werden sollen:

xcrun: error: invalid active developer path (/Library/Developer/CommandLineTools), missing xcrun at: /Library/Developer/CommandLineTools/usr/bin/xcrun

Bildschirmfoto 2017-09-26 um 21.31.28-minishadow_1300px

Das Problem ist tatsächlich das Upgrade von Sierra auf High Sierra und die damit einhergehenden (veralteten) Command Line Developer Tools.

Die Lösung ist denkbar einfach: Man muss die Command Line Tools, die ein kleiner Teil von Apples Entwicklungsumgebung Xcode sind, nur neu installieren. Danach kann man seine Homebrew Pakete wieder problemlos aktualisieren.

xcode-select --install

Bildschirmfoto 2017-09-26 um 21.28.05-minishadow

Schaut man übrigens nach der Installation der Command Line Tools über das Terminal in den Mac App Store, werden diese dort auch als installierte Updates angezeigt.

Warum dieser Prozess allerdings nicht automatisiert beim Upgrade von macOS bzw. zentral über den MAS gesteuert wird, bleibt wohl vorerst Apples Geheimnis 🙄

Bildschirmfoto 2017-09-27 um 08.57.00-minishadow_1300px

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.