Artikelformat

Tyke · Notizen App in der macOS Menüleiste

Meinen Wechsel von Evernote zu Notizen habe ich bisher nicht bereut.

Leider fehlt Apples Lösung ein passendes Menüleisten-Feature, mit dem man schnell und unkompliziert Textpassagen oder Links zur späteren Verwendung ablegen kann. Die kostenlose App Tyke löst dieses Problem.

tyke_aguDE

Tyke lebt wie gesagt in der macOS Menüleiste. Auf Klick erscheint ein Feld, in das beliebiger Text abgelegt werden kann. Zusätzlich wird eine eventuell vorhandene Formatierung beim Einfügen des Textes entfernt.

Zur Installation wird macOS 10.12 Sierra oder höher vorausgesetzt.

-> http://tyke.io

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

2 Kommentare

  1. Ich weiß, ich mache mir jetzt Feinde, aber gibt es sowas auch für Windows? :-)
    Privat für mein MacBook ist das ja geil, aber bei mir auf der Firma haben wir eine Windows-Umgebung.muss ja nicht synchronisiert sein.

    Antworten
  2. Benutze ich schon eine ganze Weile. Das Einzige, was mich etwas ärgert, dass die Textschnipsel einen Neustart nicht überleben

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.