Artikelformat

Wie lange unterstützt Apple alte iPhone Modelle?

Hier mal eine interessante Statistik zum Support älterer iPhones. Im Schnitt läuft es auf 5 Jahre hinaus…

(via)

Autor: Björn

Ich bin Björn und quasi der COO von aptgetupdateDE. Ich kümmere mich um die PR und allerlei Kontaktaufnahmen zu Herstellern und Softwareentwicklern. Erreichbar bin ich bei Twitter und natürlich per E-Mail.

3 Kommentare

  1. Interessante Zusammenstellung. Ich hatte mich kürzlich darüber ausgelassen, dass Craig Federighi es aös Vorteil hinstellte, dass iOS 11 sogar 5 Jahre „alte“ Geräte unterstützt. Mac OS war auch noch auf 10 Jahre alten Rechnern zu installieren (inzwischen verkürzt sich diese Zeit schon wieder deutlich).

    Trotzdem bedenklich, dass ein fünf Jahre altes iPhone schon keine Updates mehr bekommt. Noch kniffliger wird es in Kombination mit einem Mac – ist das neueste iTunes nicht zu installieren, kann man gleich beides neu kaufen. So entstehen statt ehemals nachhaltiger nun teure Wegwerfprodukte.

    Antworten
    • Bedenklich? Bitte welche Android-Geräte (als einzig verbliebenes alternatives Betriebssystem zu iOS) schaffen mehr als eine Android-Version? So gut wie keines … 90% der Android-Geräte verharren ihre gesamte Existenz bei der Auslieferung-Version von Android …

      Und was macOS betrifft: Es gibt bis heute keine wertbeständigeren Produkte am Markt als Apple-Desktops/Laptops – ich habe meinen (wohlgemerkt defekten) 9 Jahre alten ersten Alu-iMac 27″ zu einem wirklich ansehnlichen Preis verkaufen können. Für einen entsprechenden PC hätte ich Entsorgungsgebühren zahlen müssen … (mal davon abgesehen, dass es damals noch gar keine ernsthaft brauchbaren All-In-One-Geräte bei den PCs gab)

      Und man muss auch keinen neuen Mac kaufen, weil das aktuellste iTunes nicht darauf läuft …

      Antworten
  2. @Fischmuetze:

    Ich meine mich zu erinnern, dass alte Android-Versionen für den Nutzer selten problematisch sind, da Launcher, Google Maps, Play-Services, etc. unabhängig aktualisiert werden können und aktuelle Software lange auf alten Geräten läuft?

    Mit Wertbeständigkeit habe ich auch immer sehr gute Erfahrungen gemacht, als die Geräte technisch auf der Höhe waren und sich im Laufe der Zeit aufrüsten ließen. Was man in ein paar Jahren z. B. für einen heute gekauften Dual-Core-Rechner mit verlöteten 8 GB RAM, 256 GB Massenspeicher und festgeklebter Batterie bekommt, wird sich zeigen. Ich fürchte, bis zum Zeitpunkt des Verkaufs werden heutige Geräte von Mittelklasse-Smartphones abgehängt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.