Permalink

Cracking the code behind Apple’s App Store promo card design

So ziemlich jeder iOS oder Mac User wird schon mal eine iTunes-Karte selber gekauft oder geschenkt bekommen haben.

Dass man den Promo Code diese Karten mit Hilfe der Kamera auf dem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac einlösen kann, wird daher für viele sicher keine Neuigkeit sein.

Neu dürfte dahingegen vielleicht die Technik sein, die Apple hier verwendet.

Der Münchner Soft- und Hardwareherstellers equinux hat sich der Sache im heutigen Linktipp recht ausführlich angenommen.

Neben dem Auffinden und Installieren der speziell für diesen Zweck benötigten Schriftart, werden auch Templates für Photoshop & Co. zum Download angeboten. Gerade der letzte Punkt kann für App-Entwickler interessant sein, die ihre Promo Codes „in hübsch“ unter das Volk bringen wollen.

Achja: Urlaubszeit ist Linktippzeit. Daher bitte nicht wundern 😉

Permalink

Rabatt – Sparen mit iTunes© Gutschein Aktionen

Im Verlauf dieser Woche hatte ich bei Twitter nach aktuellen Promo Aktionen für die berühmten iTunes Gutschein Karten nachgefragt.

Unter den zahlreichen Antworten war u.a. auch eine von Mike, der mir die iOS-App Rabatt empfahl, die ich bis dahin noch gar nicht kannte.

2013-12-18_15-02-56_IMG_0915 2013-12-18_15-03-04_IMG_0916

Diese werbefinanzierte App (lässt sich per IAP deaktivieren) zeigt aktuelle Rabattaktionen für iTunes Gutscheine an und sucht auf der Karte sogar den nächstgelegenen Shop heraus. Tolle Sache, gerade wenn man mal wieder einen (vor-)weihnachtlichen Großeinkauf zu den derzeit eh schon extrem vielen rabattierten Apps oder auch Investitionen in Filme, Serien, Bücher, Hörbücher oder Musik plant.

Apropos Gutscheinkarten:
An dieser Stelle hatte ich mal den ‘Unterschied’ zwischen iTunes Karte und App Store Karte erklärt.

Rabatt für iTunes© (AppStore Link) Rabatt für iTunes©
Hersteller: Oliver Michalak
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Bitte daran denken, dass sich unsere Feed-Adressen geändert haben.

Permalink

Black Sabbath: ’13‘ kostenlos bei iTunes hören

Dieses relativ neue Probehören kommender Musik-Alben ist bei iTunes wirklich eine tolle Neuerung.

Bildschirmfoto 2013 06 05 um 19 33 27 s

Neuster Kandidat ist die neue Scheibe um Heavy Metal Legende Ozzy Osbourne und seiner Band Black Sabbath. Nach über 30 Jahren ist 13, so der Name des Albums, das erste gemeinsame Projekt der Band.

Probehören kann man bis zum Veröffentlichungsdatum, dem 07. Juni 2013. Viel Spaß!

-> Stream

 

Permalink

Daft Punk: Random Access Memories kostenlos bei iTunes hören

Über Daft Punk muss man, denke ich, nicht mehr viel sagen oder?

Das neue Album der Jungs aus Frankreich, Random Access Memories, wird ab sofort kostenlos bei iTunes gestreamt.

Bildschirmfoto 2013 05 13 um 21 30 47 s

Damit sollte bis zur Veröffentlichung des Albums am 17.05.2013 etwas Zeit überbrückt werden. Hier geht’s zum Stream :-)

Vorbestellt kann natürlich auch werden.

// UPDATE 14.05.2013, 01:30 Uhr

Das Ganze klappt übrigens auch wunderbar vom iPhone bzw. iPad aus. Dazu muss der obere Link via tap-and-hold Geste im mobilen iTunes geöffnet werden.

IMG 0639 s

(via)

Permalink

Pinna · Schicker und einfacher Musikplayer für OS X

Pinna ist ein kleiner, recht schicker Musikplayer, der gestern in Version 2.0 veröffentlicht wurde und momentan kostenlos im Mac App Store zum Download angeboten wird.

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 20.02.16-s.jpg

Neben dem Abspielen der eigenen lokalen Musikbibliothek aus iTunes, kann man mit Pinna auch neue Musik bei Exfm entdecken. Apropos Exfm: Man kann sich, abgesehen von der normalen Suche nach einzelnen Songs oder Künstlern, die aktuellen ‚Trending Songs‘ für die verschiedenen Musik-Genres anzeigen lassen.

Läuft die App ‚im Hintergrund‘, wird ähnlich wie bei der großartigen Bowtie-App, nur noch das Album-Cover des Songs auf dem Desktop angezeigt, der gerade abgespielt wird.

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 19.26.33-s.jpg

Das Abspielen von Songs aus iTunes Match oder einer externen Festplatten wird übrigens nicht unterstützt bzw. scheitert an Apples Vorgaben für Sandboxing Apps. Auch AirPlay sucht man leider noch vergeblich, dafür kann man den aktuellen Song bzw. seine Queue per E-Mail, bei Facebook, Twitter und sogar iMessage ’sharen‘.

Abschließend einen kleinen Blick in die Einstellungen, wo man u.a. seinen Account für Exfm zum Entdecken bzw. Last.fm zum Scobbeln von Musik einrichten, sowie Shortcuts für die Bedienung von Pinna festlegen kann.

Bildschirmfoto 2013-01-16 um 19.03.49-s.jpgBildschirmfoto 2013-01-16 um 19.03.52-s.jpg

Zur Installation von Pinna wird minimal OS X 10.7.4 vorausgesetzt.

Artikel wurde nicht gefunden
Permalink

AutoCAD WS auf dem iPad · Anwender gesucht!

Ich habe ja bekanntlich den Optimierungswahn und bin äußert penibel was meine Arbeit angeht. Eines der größten Ärgernisse in meinem Beruf sind die Papierunterlagen, die spätestens beim 2. Außendiensteinsatz im Regen wie Klopapier aussehen. Da bei uns im Büro AutoCAD mit diversen Aufsätzen im Planungsbereich regiert, liegen fast alle Planungsunterlagen im DWG/DXF und PDF-Format vor.

In meinem jugendlichen Leichtsinn hatte ich mir nun eingebildet, zukünftig alle Planungsunterlagen im DWG/DXF-Format auf dem iPad mit in den Außendienst zu nehmen und mir die Papierunterlagen zukünftig zu sparen.

Meine Frage: Gibt es unter den geschätzten Lesern dieses Blog zufällig jemanden, der AutoCAD WS auf dem iPad unter „Produktionsbedingungen“ einsetzt? Wie sieht de Performance mit großen Dateien aus – besonders in Hinsicht auf große verschachtelte Blöcke innerhalb der Zeichnung u. Ä.? Ich hätte Interesse an einem Erfahrungsaustausch in Hinblick auf die Praxistauglichkeit.

Erfahrungen gerne hier im Blog oder per Twitter: konfluenzpunkt

LINKS 
AutoCADWS Blog http://www.autocadws.com/blog/

AutoCAD (AppStore Link) AutoCAD
Hersteller: Autodesk
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download

Definition eines Vermessers: http://www.vermessungsseiten.de/vermesser.pdf [PDF]