Permalink

Featured Photos · Der Google Fotos-Bildschirmschoner für macOS

Nachdem Aerial vor etwas mehr als einem Jahr den Thron der Screensaver für macOS bestiegen hatte, scheint ein neuer Prinz am Horizont aufzutauchen.

Gemeint ist Featured Photos von Google.

Bildschirmfoto 2016-12-14 um 00.25.07-minishadow

Dahinter versteckt sich ein Bildschirmschoner, der beliebte Fotos von Google+ anzeigt.

Diese Fotos sind immer im Querformat und haben eine Mindestauflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Es werden außerdem keine Personen, kein Text und keine Fotos mit Wasserzeichen angezeigt. Für das Copyright wird zudem der Eigentümer mit passendem Link unten links eingeblendet.

Ein keiner Vorgeschmack inkl. des Downloadlinks ist hinter nachfolgendem Link zu finden.

-> https://plus.google.com/featuredphotos

Permalink

Die Google Story

Man mag zu Google stehen wie man will: Es gibt unzählige Dienste sowie Apps ‘fernab’ der reinen Suchmaschine und irgendwie nutzt wohl jeder ein klein wenig davon…

Nachfolgend ein kleiner Imagefilm, der beginnend mit 1995, die Geschichte von Google bis zum Jahr 2012 aufzeigt.

(via)

Permalink

aptgetupdateDE goes App.net

Ich mach es kurz: Aus Gründen sind wir seit gestern auch bei App.net vertreten und Ihr könnt uns ab sofort, neben Twitter, Facebook und Google+, auch dort folgen.

2013-02-27_11h42_01

Leider gibt es für unser hier verwendetes Piha WordPress-Theme aktuell kein App.net Social Widget für die Sidebar, welches Entwicklerin Ellen aber in einem kommenden Update integrieren wird. So stay tuned… ;)

Was mich mal interessieren würde:

Wie nutzt Ihr App.net? Anders als Twitter? Parallel zu Twitter?

Welche Clients nutzt Ihr? Unter iOS geht wohl nichts über Netbot. Auf dem Mac habe ich mir bisher Wedge und Kiwi angeschaut, was beides recht gut ist. Einziges Problem: Während Netbot für iOS mit mehreren Accounts (meinen eigenen und den von aptgetupdateDE) keine Schwierigkeiten hat, wird dieses Feature bei Mac-Clients bisher überhaupt nicht unterstützt oder täusche ich mich da?

-> https://alpha.app.net/aptgetupdateDE

Permalink

Google+ Seiten unter iOS verwalten

Ja, wir sind auch bei Google Plus vertreten ;)

Leider erlaubt es die Google API nach wie vor nicht, Artikel automatisiert auf einer Google Plus Page zu veröffentlichen. So habe ich es bisher immer manuell von Mac aus gemacht.

2012-10-11_14h15_00

Mit der frisch erschienenen Version 3.2 von Google+ für iOS kann man nun endlich auch mobil, vom iPad, iPhone oder iPod touch aus, Beiträge veröffentlichen oder kommentieren.

Bravo Google! Ich wisch mir eine Träne weg und freue mich über die neue Möglichkeit.

IMG_0488

Die Google+ App ist natürlich weiterhin kostenlos und setzt minimal iOS 5.0 zur Installation voraus.

Google+ für die G Suite (AppStore Link) Google+ für die G Suite
Hersteller: Google LLC
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
Permalink

Google+ App ist ab sofort zum iPad kompatibel

Google hat gerade seine iOS Google Plus App mit einem Update voll und ganz zum iPad kompatibel gemacht.

IMG 0349

Somit steht der heutige Start von aptgetupdateDE bei Google+ natürlich unter einem ganz besonderen Stern ;)

Neue Funktionen von Version 3.0

  • iPad-Unterstützung (iOS Universal)
  • Neue Funktion: Google+ Events
  • Per Sofort-Upload Fotos zu Beiträgen hinzufügen
  • Hangouts starten und betreten

iOS 4.3 wird zur Installation minimal vorausgesetzt; uns findet Ihr hier.

Google+ für die G Suite (AppStore Link) Google+ für die G Suite
Hersteller: Google LLC
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download
Permalink

aptgetupdateDE goes Google Plus (finally)

Die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Bei Twitter und Facebook sind wir ja schon eine ganze Weile zu finden. Google+ haben wir bisher extrem vernachlässigt. Ich kann gar nicht ganz genau sagen warum und wieso. Ich persönlich bin dort gar nicht vertreten; Oliver nur sehr sporadisch…

Sei es drum! Hier geht es nicht um uns, sondern um Euch. Jeder hat so seine Art und Weise Blogs oder News zu verfolgen. Der eine geht direkt auf die Webseite, der andere über Facebook oder Links bei Twitter oder eben über den guten alten, nicht aussterben wollenden RSS Feedreeder.

Bildschirmfoto 2012-07-09 um 17.20.19-s

Mit Google Plus bieten wir ab sofort einen weiteren Kanal an, über den Ihr mit uns kommunizieren oder uns auch nur lesen könnt.

Einziger Nachteil: Die Artikel müssen von uns per Hand eingetragen werden. Die Google+ API lässt leider kein automatisches Veröffentlichen/Schreiben, beispielsweise aus dem RSS-Feed heraus, zu. Aber ich denke, dass wir das hinbekommen werden. Wenn jemand Tipps für einen einfacheren/automatischen Weg hat, sind wir dafür natürlich gerne offen.

-> aptgetupdateDE bei Google Plus