Permalink

Pocket · Späterlesen-Dienst ab sofort mit nativer Mac-App

Der Späterlesen-Dienst Pocket (fka Read It Later) hat heute, man möchte fast sagen ‘endlich’, eine kostenlose native App für den Mac im Mac App Store veröffentlicht; quasi als Gegenpart zu meinen bisherigen Favoriten Read Later und Words.

Bildschirmfoto 2012 10 25 um 18 55 49 s

Optisch ist die App recht ansprechend und lässt quasi nichts vermissen.

Neben dem bei solchen Apps gewohnten Offline-Zugriff auf seine Artikel, werden diverse Sharing-Dienste (Mail, Twitter, Facebook, Buffer und Evernote) und Text-Einstellungen wie größer, kleiner oder sogar verschiedene Fonts unterstützt.

Außerdem kann man die einzelnen Artikel im integrierten Browser ansehen, mit Tags versehen, favorisieren, löschen oder ins Archiv packen.

Bildschirmfoto 2012-10-25 um 18.47.16-s.pngBildschirmfoto 2012-10-25 um 19.39.24-s.png

Zur Installation von Pocket wird minimal OS X Lion vorausgesetzt; auf dem iPhone, iPad oder iPod touch sollte minimal iOS 5 vorhanden sein.

[app 568494494]
[app 309601447]

Permalink

Flipboard App mit SoundCloud und Readability Support

Flipboard, die meiner Meinung nach beste Newsapp für iOS, hat heute mit Version 1.9 ein recht umfangreiches Update erfahren.

IMG_0209-s.png

Neben einer Integration von SoundCloud, wurde eine neue Kategorie für Audio Feeds hinzugefügt.

Außerdem kann man nun durch Apples VoiceOver Feature durch Flipboard navigieren bzw. sich sogar ganze Artikel vorlesen lassen.

IMG_0210.jpg

Zudem wurde bei den Späterlesen-Diensten Readabilty ergänzt.

IMG_0212-s.png

Flipboard wird immer besser! Eigentlich unglaublich, dass diese App nach wie vor kostenlos ist.

iOS 4.2 wird minimal vorausgesetzt. Die App ansich läuft auf iPod Touch, iPhone und iPad, ist also iOS Universal.

[app 358801284]

Permalink

Kurznews: Read Later ist das neue ReadNow

Vor einiger Zeit hatten wir die ReadNow App von Michael Schneider in einem ausführlichen Review begutachtet. Es handelt sich dabei um einen Mac-Client für die ’späterlesen‘ Dienste von ReadItLater (kostenlos) und Instapaper (kostenpflichtiger Pro Account nötig).

Leider wurde diese App Anfang Januar 2012 aus dem Mac App Store entfernt. Die Gründe dafür waren Markenrechtsverletzungen, die ich hier nicht weiter kommentiere werde.

Bildschirmfoto 2012 03 01 um 19 18 51 s

Die gute Nachricht: ReadNow ist seit heute im MAS zurück und heißt jetzt Read Later.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, außer, dass Read Later nichts an seiner Funktionalität gegenüber ReadNow eingebüßt hat.

Main window

Read Later kann ich daher auch nach wie vor jedem Nutzer von ReadItLater oder Instapaper (Pro Account) wärmstens empfehlen. Die App steht derzeit kostenlos im Mac App Store zum Download bereit und setzt mindestens Mac OS X 10.6 voraus.

[app 409349978]

LINKS
http://mischneider.net/readlaterapp/
(via)