Permalink

TIPP: Silversword (iOS Universal)

Vergiss Smaug, Voldemort oder die Weißen Wanderer! Die wahren Bösewichte gibt’s in Silversword.

…wenn das mal nicht schöne Aussichten für dieses Rollenspiel im Retro-Look sind.

Silversword (AppStore Link) Silversword
Hersteller: Mario J. Gaida
Freigabe: 12+
Preis: 3,49 € Download
Permalink

OpenEmu · Multiple Video Game Emulation System für OS X

Zum Thema (Spiele-)Emulation auf dem Mac habe ich schon in der Vergangenheit immer mal wieder verschiedenste Artikel geschrieben.

OpenEmu hebt die Geschichte auf ein ganz neues Level und ist so gesehen die perfekte Ergänzung zu ScummVM.

intro-gb-grid-minishadow

Die App ist modular aufgebaut und bietet in einer einheitlichen Oberfläche nicht nur ein, sondern derzeit 12 Geräte zur Emulation an. Darunter Klassiker wie der GameBoy, der kürzlich erst zu iOS zurückgekehrt ist, das Super Nintendo oder das Sega Mega Drive (in Nordamerika als Sega Genesis bekannt).

Dieses modulare Konzept hat den Vorteil, dass in Zukunft problemlos noch mehr Cores unterstützt bzw. Geräte emuliert werden können.

controls-prefs-minishadow

Das wichtigste Thema bei Emulatoren sind bekanntlich die Spiele, die auf so genannten ROMs angeboten werden.

Auf der Webseite von OpenEmu wird daher zum Ausprobieren ein kleines Starterpack mit Spielen angeboten. Klassiker wie Super Mario oder Zelda sucht man hier allerdings vergeblich. Da gerade Nintendo sehr empfindlich auf die Verbreitung von ROMs reagiert, muss man bei der Suche zu Google & Co. greifen. Anschließend kann man derart gefundene Spiele per drag-and-drop zu OpenEmu hinzufügen.

OpenEmu ist kostenlos und setzt Mac OS X 10.7 Lion zur Installation voraus.

-> http://openemu.org

Permalink

GBA4iOS · GameBoy Emulator für iOS wieder verfügbar (kein Jailbreak notwendig)

Pünktlich zum Wochenende hat Entwickler Riley Testut seinen GameBoy Emulator für iOS wieder verfügbar gemacht, nachdem Nintendo letzte Woche noch für das Aus gesorgt hatte.

Gba4ios aguDE

Zur Installation, für die kein Jailbreak des Gerätes erforderlich ist, muss man einfach von seinem iPhone, iPad oder iPod touch die Webseite des Entwicklers besuchen und die letzte Version des GBA4iOS herunterladen.

Dazu muss man wissen, dass man vor der Installation das Datum in den iOS Einstellungen (Allgemein > Datum & Uhrzeit…) mindestens einen Tag in die Vergangenheit setzen muss (bei mir war der 23.05.2014 ausreichend). Danach kann man das Datum wieder auf ‚automatisch‘ zurücksetzen. Sollte GBA4iOS später nicht starten wollen, hilft es wiederum das Datum einige Tage in die Vergangenheit und nach erfolgreichen Start wieder auf ’normal’ zurückzusetzen.

Als Unterschied zur vorherigen Versionen des GBA4iOS verlinkt die App nicht mehr direkt auf die einzelnen ROMs, sondern man landet bei einer Google Suche. So ist nun jeder selbst für seine Taten verantwortlich.

-> http://gba4iosapp.com