Permalink

Reeder 4 · RSS Reader für den Mac lädt zur Beta ein

Nach gefühlten Jahren des Stillstands war es nun soweit: Reeder 4 wurde für den Mac als öffentliche Beta veröffentlicht.

Der Ersteindruck ist super, auch wenn sich der Entwickler bisher mit großen Änderungen zurückhält.

Neu ist u.a. ein „Späterlesen“ Dienst, der via iCloud synchronisiert. Dazu wurde die allgemeine Darstellung der Artikel (samt Vorschaubildern) verbessert. Ein responsives Layout sorgt für die optimale Ausnutzung der Fensterfläche.

Reeder 4 wird ein kostenpflichtiges Upgrade werden. Die neue iOS App steht ebenfalls in den Startlöchern. Mehr Infos zu all dem findet man auf der eigens eingerichteten Webseite.

-> https://beta.reeder.ch

Permalink

R.I.P. Mr. Reader

Da fahre ich den ersten Tag nach meiner Babypause zur Arbeit und muss direkt mit einer schlechten Nachricht starten.

Mr. Reader, mein favorisierter RSS News Reader auf dem iPad, wurde vom Entwickler abgekündigt und aus dem App Store entfernt.

Mrreader v3 sydney theme 1250

Wirklich sehr schade und wieder mal ein Beispiel dafür, dass es im Haifischbecken App Store selbst mit sehr guten Apps alles andere als einfach ist.

-> http://www.curioustimes.de/mrreader/

Als Alternativen zu Mr. Reader nenne ich einfach mal Reeder, Ziner und Slow Feeds.

Reeder 3
Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: 5,49 €
Ziner - RSS Reader that believes in simplicity
Ziner - RSS Reader that believes in simplicity
Web Subscriber
Web Subscriber
Entwickler: Zozi Apps
Preis: Kostenlos+
Permalink

Reeder 3 for Mac

Infolge des im Laufe des Tages erscheinenden OS X El Capitan, wurden in den letzten Tagen auffällig viele (Kompatibilitäts-)Update diverser Apps veröffentlicht.

So auch beim Feed-Reader meiner Wahl, Reeder, der nach einigen Beta-Versionen direkt in einer neuen Version als Reeder 3 vor ein paar Minuten im Mac App Store losgelassen wurde.

Bildschirmfoto 2015-09-30 um 10.36.54-minishadow

Wirklich große Neuerungen gibt es nicht. Man hat sich bei der Entwicklung der neuen Version mehr auf optische Dinge und eben der Kompatibilität zu El Capitan konzentriert. So werden jetzt beispielsweise der Fullscreen Split View Modus oder auch der San Francisco Font unter El Capitan unterstützt. Dazu kann man jetzt privat browsen, es werden Sharing Extensions unterstützt und es wird die URL eines Links in der Statusleiste angezeigt, sofern man die Maus darüber bewegt.

Reeder 3 ist für Bestandskunden ein kostenloses Upgrade. Neulinge sind mit aktuell 9,99 Euro dabei. Zur Installation wird OS X Yosemite vorausgesetzt.

Reeder 3 (AppStore Link) Reeder 3
Hersteller: Silvio Rizzi
Freigabe: 17+
Preis: Gratis Download


P.S. Wer übrigens ein sehr lesenswertes Review zu OS X El Capitan sucht, wird bei den Kollegen von MacStories fündig.

Permalink

Kurztipp: Newsflow · RSS Newsreader für OS X

Wenn du nicht all zu vielen Feeds folgst und noch auf der Suche nach dem perfekten News Reader bist, lohnt eventuell ein Blick auf Newsflow, das derzeit kostenlos (kostet sonst bis zu 4,99 Euro) im Mac App Store zum Herunterladen angeboten wird.

Bildschirmfoto 2015-03-17 um 20.37.35.jpg

Die App integriert sich recht minimalistisch als eine Art Sidebar direkt auf den Desktop und bietet auf Klick Artikel zum Lesen an. Neben einer lokalen RSS Engine werden auch die Onlinedienste Feedly, Feedbin, Feed Wrangler und NewsBlur unterstützt.

Dazu kann man die App beispielsweise über Themes optisch anpassen und die üblichen Sharing Optionen nutzen. Zur Installation wird OS X 10.10 Yosemite vorausgesetzt.

Newsflow - Nachrichtenticker (AppStore Link) Newsflow - Nachrichtenticker
Hersteller: Rocky Sand Studio Ltd.
Freigabe: 4+
Preis: 5,49 € Download
Permalink

RSS Notifier · News Reader mit kostenlosen In-App-Käufen

Kurztipp:
Sollten die kostenpflichtigen RSS Feedreader Reeder, ReadKit oder Leaf aus irgendeinem Grund bei dir durch den Qualitätscheck gefallen sein, lohnt sich derzeit ein Blick auf den RSS Notifier.

Diese generell kostenlose App, die neben lokalen Feeds auch den Onlinedienst Feedly unterstützt, macht derzeit auch durch kostenlose In-App-Käufe auf sich aufmerksam. So wird aus dem normalerweise nur menüleistenbasierten Feedreader im Handumdrehen mit Notification Bar (links im Screenshot) und News Reader eine ‘vollwertige’ Desktop-App.

Bildschirmfoto 2014-09-21 um 16.59.35

Zum Freischalten einfach in den RSS Notifier Einstellungen bei Notification Bar und News Reader den grünen Try Now! Knopf drücken und jeweils für 0,00 Euro einkaufen.

Bildschirmfoto 2014-09-19 um 21.31.24-minishadow Bildschirmfoto 2014-09-19 um 21.09.30-minishadow

Zur Installation wird OS X 10.8 Mountain Lion minimal vorausgesetzt.

Artikel wurde nicht gefunden
Permalink

Droool · Social Network Bilder Browser landet final im Mac App Store

Letzte Woche hatte ich noch auf die Beta des Bilder Browsers Droool hingewiesen…

Bildschirmfoto 2014-09-03 um 18.33.05-minishadow 

Gestern Abend wurde die App, die ein Durchsuchen und Managen von Bildern bei Instagram, Facebook, Twitter, Dribbble, Tumblr und RSS Feeds ermöglicht, final im Mac App Store veröffentlicht.

Droool ist in den Grundfunktionen kostenlos. Benötigt man Features wie Themes, Sharing, (Bild-)Organisation nach Tags, eine (Bild-)Downloadfunktion oder das Browsen in lokalen bzw. Bildern in der Cloud wird ein IAP in Höhe von 8,99 Euro fällig.

Bildschirmfoto 2014-09-03 um 18.27.16-minishadow

Zur Installation wird OS X 10.8 Mountain Lion vorausgesetzt.

Pixfeed- Photo gallery for Instagram, Facebook, Twitter, Tumblr, Flickr. (AppStore Link) Pixfeed- Photo gallery for Instagram, Facebook, Twitter, Tumblr, Flickr.
Hersteller: MOKA Code
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download