Permalink

Clocker · (Weltzeit-)Uhr für die macOS Menuleiste

Bei Clocker handelt es sich um eine (Weltzeit-)Uhr, die in der macOS Menüleiste ihren Platz findet.

Über eine konfigurierbare Liste lassen sich verschiedene Städte oder Zeitzonen hinzufügen.

Favorisiert man in den Einstellungen der App eine dieser Städte/Zeitzonen, wird das App-Icon in der Menüleiste durch den jeweiligen Namen der Stadt/Zeitzone sowie der Zeit ersetzt. Hier unterscheidet Clocker dann auch zwischen einer kompakten und etwas längeren Anzeige.

Über einen Slider kann man zudem zukünftige Zeiten anzeigen lassen.

Außerdem kann man in den Einstellungen der App das Zeitformat, das Theme, die Zeiten für den Sonnenauf- und -untergang und einiges mehr konfigurieren.

Gewährt man Clocker darüber hinaus den Zugriff auf Apples Erinnerungen sowie Kalender Events, kann man auch diese Daten über die App anzeigen lassen.

Der Quellcode von Clocker ist bei Github zu finden. Die App selber wird über Homebrew Cask und dem Mac App Store verteilt.

Zur Installation wird macOS 10.12 Sierra oder neuer vorausgesetzt.

Clocker
Clocker
Entwickler: Abhishek Banthia
Preis: Kostenlos